Polaroid veröffentlicht Kinder Tablet für 150 US-Dollar

04.01.2013 - von Stefan
Polaroid Kinder Tablet

Bekanntlich ist die Schiene der Kinder-Tablets ein Bereich, in dem sich inzwischen bereits einige Hersteller versuchen. Neben Geräten wie dem Archos ChildPad oder dem Nabi Fuhu gibt es nun einen weiteren Vertreter. Denn Polaroid versucht sich jetzt ebenfalls mit einem Tablet, das speziell für Kinder auf den Markt gekommen ist. Das Nachwuchs-freundliche Gerät kommt dabei mit einem 7 Zoll Display (800 x 480 Pixel) daher, verfügt über Android 4.0 Ice Cream Sandwich und kostet $150.

Neben den für Kinderhände bestimmten vorinstallierten Apps zeichnet sich das Kinder-Tablet von Polaroid vor allem durch eine große Gummi-Schutzhülle aus. Damit wird das Tablet bei Stürzen geschützt. Angetrieben wird das Polaroid Kinder-Tablet von einem 1 GHz Cortex A8 Prozessor, dem 512 MB RAM zur Seite stehen. Neben einer 2-Megapixel-Kamera sind 8 GB interner Speicher mit an Bord, die per microSD-Karte erweitert werden können. Zudem ist der Nook eBook Shop integriert, als Betriebssystem kommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz. Bislang gibt es das Kinder-Tablet nur bei Polaroid direkt im Store, zumindest in den USA soll es jedoch auch in den freien Handel kommen. Ob wir das Gerät auch hierzulande zu sehen bekommen, ist noch unklar.

Anzeige:

[via Androidcentral]