Oppo zu Gast bei Google

oppo_google
16.08.2013 - von

Durch den Release des Oppo Find 5 in Europa ist das chinesische Unternehmen nicht mehr so unbekannt wie noch vor einem Jahr zu dieser Zeit. Hatte man mit dem Smartphone eines der ersten Full HD Geräte mit Quad-Core-Prozessor und hochauflösendem 5-Zoll-Display Ende letzten Jahres auf den Markt gebracht, so arbeitet man auch fleißig an weiteren Geräten.

Nun war Oppo zu Gast bei Google, was man ganz stolz mit einem Foto bei Google+ mitgeteilt hat. Das dort gezeigte Foto soll dann auch noch mit einem bisher noch nicht veröffentlichten Android Gerät gemacht worden sein. Die EXIF-Daten verraten leider keine Details und es wird auch nicht erwähnt, ob es sich um ein Smartphone oder Tablet handelt.

Damit heizt Oppo die Gerüchteküche natürlich ordentlich an, denn es gäbe so einige Möglichkeiten, was das Unternehmen zusammen mit Google vorstellen könnte. Da wäre beispielsweise die Möglichkeit eines Nexus Smartphones von Oppo oder aber zumindest eine Google Play Edition mit purem Android. Das Unternehmen hat sich auch gegenüber der Entwickler-Community sehr aufgeschlossen präsentiert und sieht Projekte wie die CyanogenMod als legitime Möglichkeit sich eine andere ROM auf sein Smartphone zu flashen.

Qualitativ konnte Oppo mit seinem Find 5 in jedem Fall überzeugen, doch auch die anderen Smartphones kamen bei den Endkunden gut an. Eine Partnerschaft mit Google würde das Unternehmen natürlich ordentlich pushen, wobei ein neues Smartphone technisch auch auf dem neusten Stand sein müsste. Als Basis könnte das Oppo Find 7 gelten, welches mit einem Snapdragon 800 Prozessor ausgestattet werden soll. Dieses wurde bisher noch nicht offiziell angekündigt, soll aber auch bald vorgestellt werden. Eventuell würde man den Marktstart nicht nur im Heimatland, sondern auch direkt in Europa forcieren. Die Grundlage dafür hat das Unternehmen bereits geschaffen.

Bisher wurden Google Play Edition des Samsung Galaxy S4 und HTC One aber nur in den USA verkauft. Ob sich das in diesem Fall eventuell ändern könnte, wagen wir zu bezweifeln. Da wäre uns ein Release des Oppo Find 7 durch den Hersteller selbst eventuell etwas lieber. Dann natürlich zu einem extrem guten Preis.

Anzeige:

via smartdroid

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)