Oppo Find 6 mit Snapdragon 800 und 8-MP-Frontkamera?

10.05.2013 - von
Oppo_Find_5_06-imp

Oppo hat mit dem Find 5 ein wirklich sehr hochwertiges und gut ausgestattetes Android Smartphone auf den Markt gebracht, welches mit zu den ersten Geräten überhaupt gehörte, das mit einem 5 Zoll Full HD Display ausgestattet war. Dieses Display bestach nicht nur durch eine hohe Auflösung, sondern ähnlich dem HTC One, mit einer sehr guten Darstellung.

Oppo Find 6 Austattung

Während im Oppo Find 5 noch ein Snapdragon S4 Pro Quad-Core-Prozessor verbaut war, soll der Nachfolger laut ersten Gerüchten mit dem Snapdragon 800 ausgestattet sein. So abwegig ist diese Information nicht, immerhin gehören die chinesischen Hersteller meist zu den ersten Abnehmern von neuen Technologien, die dann unkompliziert in die eigenen Geräte verbaut werden. Da Oppo mittlerweile auch international ausliefert, könnte man in Europa zu einem relativ humanen Preis in den Genuss eines solchen Smartphones kommen, wenn man es beim Hersteller bestellt. Zur weiteren Ausstattung des Oppo Find 6 soll auch eine 8-MP-Kamera an der Front gelten. Auch das ist nicht ungewöhnlich, einige Hersteller legen viel Wert auf eine gute Kamera an der Front. Nutzt man das Smartphone oft für Videogespräche, wird sich die deutlich bessere Qualität bezahlt machen.

Ansonsten soll sich wohl nicht viel ändern. Das Display soll weiterhin eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel bieten, auf der Rückseite soll es bei einer 13-MP-Kamera bleiben sowie 2 GB RAM. Ob der Speicher dieses Mal erweiterbar ist und ob man den Akku eventuell tauschen kann, bleibt vorerst unbeantwortet. Beide Punkte waren beim Oppo Find 5 nicht möglich. Da der Vorgänger nur mit HSPA+ ausgestattet war, dürfte der Nachfolger mit LTE kommen.

Wir konnten uns das Oppo Find 5 in Barcelona anschauen und waren ziemlich begeistert. Sollte Oppo beim nächsten Smartphone erneut eine so gute Kombination aus Design, Ausstattung und Preis bieten, könnte das Find 6 richtig gut ankommen.

Oppo Find 5 Hands-On

Anzeige:

[Quelle: mydrivers] [via gizchina]