Oppo Find 5 soll im Dezember enthüllt werden

Kategorie: Android

Oppo-Find-5
20.11.2012 - von
5

Aktuell gibt es bekanntlich eine Menge Wirbel um die 5 Zoll großen Smartlets. Nachdem Samsung mit dem Galaxy Note die neue Geräteklasse ausgerufen hat und inzwischen mit dem Note 2 nachlegte, wollen immer mehr Hersteller ein Stück von diesem Kuchen abhaben. In den vergangenen Tagen wurden unter anderem 5-Zoll-Geräte mit Full HD Display von HTC, LG, Lenovo und Samsung veröffentlicht, angekündigt oder spekuliert. Dabei gerät ein Unternehmen ins Hintertreffen, das eigentlich als Vorreiter vermutet wurde.

Denn vom chinesischen Hersteller Oppo wurde schon vor über zwei Monaten bekannt, dass er ein solches Phablet auf den Markt bringen will. Das Oppo Find 5 X990 wurde schon Mitte September als 5 Zoll Gerät mit der Pixeldichte von satten 441 ppi bekannt. Nun hat das Unternehmen für den 12. Dezember dieses Jahres nach Peking eingeladen. Dort wird sicherlich das Oppo Find 5 vorgestellt. Angetrieben wird dieses Smartlet von einem Snapdragon S4 Pro Quad Core Prozessor. Da aber inzwischen das HTC J Butterfly/Droid DNA den Markt erreicht hat und die nächsten Hersteller bald mit ihren Full HD Smartlets folgen werden, bleibt abzuwarten, wie erfolgreich das Oppo Find 5 wird, zumal es noch unsicher ist, ob das Gerät den Markt außerhalb Asiens erreichen wird.

Anzeige:

[via Engadget]

  • Manou

    Eine Auflösung von 441 ppi ist doch übertrieben und reines Marketing ! Ab ungefähr 300 ppi merkt das menschliche Auge absolut keinen Unterschied mehr und die zusätzlichen Pixel fressen nur Rechen- und Akkuleistung.

    • princpublic

      Merkst du denn unterschied zwischen 300 und 500 PS Boliden ich glaube nicht trotzdem gibt es sie und sie werden gekauft ;)

      • Manou_1987

        Das ist ja wohl kein guter Vergleich, denn das merkt man wohl, im Gegensatz zu der Auflösung die rein objektiv nicht mehr festzustellen ist da es biologisch gesehen unmöglich ist.

  • KoRna steniker

    Ob das wirklich gut ist, dass Smartphones immer größer werden? Nichtsdestotrotz bin ich mal auf das Gerät von Oppo gespannt. Ihre BluRay Player sind ja dafür bekannt, dass sie eine ausgezeichnete Audioqualität bieten (ESS Sabre DAC). Vielleicht setzt sich das hier auch fort. Dann hätte man endlich eine Alternative zum IPhone 4 in Verbindung mit Multi-BA Systemen :-)

  • Pingback: Michaels Tagebuch (Oppo Find 5 soll im Dezember enthüllt werden)