Nexus 7: Das langsame Sterben des einstigen Vorzeige-Tablets wegen zu billigem Speicher?

19.06.2013 - von
Nexus-7-10-imp

Das Google Nexus 7, welches von Asus gebaut wird, gehörte bei der Vorstellung zu den besten Android Tablets auf dem Markt. Ausgestattet mit einem 7 Zoll großen IPS-Display, dem schnellen Nvidia Tegra 3 Quad-Core-Prozessor und einem niedrigen Preis von ab 199€ hat es wirklich sehr viele Abnehmer gefunden. Mit der Zeit haben aber viele dieser Käufer größerer Probleme bekommen, wobei das Tablet mit der Zeit immer langsamer wurde bzw. immer sehr große Lags von bis zu 10 Sekunden wahrnehmbar waren.

Einen Erfahrungsbericht kann man aktuell bei Android an Me lesen, einem der größten Android Blogs in den USA. Dort berichtet ein Autor unter dem Titel “Ein Jahr später, das Nexus 7 hat sich vom besten zum schlechtesten Tablet entwickelt, welches ich bisher gekauft habe.” über die Erfahrung mit seinem Nexus 7, welches er sich bereits zum Verkaufsstart gekauft hat und dieses mittlerweile seit einem Jahr nutzt – nicht in regelmäßigen Abständen aber in den letzten Monaten schon häufiger.

Aufgefallen ist ihm die Veränderung an seinem Tablet mit dem Update auf Android 4.2 Jelly Bean. Viele neue Funktionen haben das Tablet verbessert aber auch verlangsamt. Damals hat er noch vermutet, dass es wirklich an dem Update liegen könnte, doch AppleInsider und viele Kommentatoren unter dem Beitrag vermuten zu billigen Speicher, der mit der Zeit einfach langsamer wird. Dort wird sogar darüber berichtet, dass auch andere Asus Tablets, wie ältere Transformer mit der Zeit deutlich langsamer werden und mit Lags zu kämpfen haben.

Dabei ist es egal, ob man das System komplett neu aufgesetzt hat, oder eine Custom-ROM installiert war, die eigentlich schneller laufen sollte. Einige vermuten auch einen fehlerhaften Controller von Samsung, der mit der Zeit nicht mehr anständig funktioniert. Der Fehler soll dabei wohl nur auftauchen, wenn man weniger als 3 GB freien Speicher hat. Mit einem Update soll Google das wohl behoben haben, wobei das Nexus 7 trotzdem mit starken Lags zu kämpfen haben soll.

Wir würden natürlich von allen Besitzern des Nexus 7 und auch anderen Asus Tablets gern wissen, ob ihr einen ähnlichen Effekt bemerkt habt?

Anzeige: