Neues Nexus 7 auf ersten Pressefotos und im direkten Vergleich mit dem aktuellen Nexus 7 – Update: Weitere Bilder

22.07.2013 14:12 von
Neues Nexus 7

Am Mittwoch wird Google das neue Nexus 7 offiziell vorstellen. Davon gehen wir aktuell ganz fest aus, denn schon mehrere Händler haben Anweisungen erhalten, dass der Verkauf bereits zum Ende des Monats beginnen soll. Damit wurde die Verzögerung mit der Vorstellung genutzt, um genug Einheiten zu produzieren, damit man hoffentlich einen sehr guten Marktstart hinlegen kann. Nun haben wir das neue Nexus 7 bereits auf einigen Fotos gesehen, doch erst jetzt mit den aufgetauchten Pressefotos kann man alle Details zum Design entnehmen.

Neues Nexus 7 vs. Nexus 7

Besonders im direkten Vergleich mit dem aktuellen Nexus 7 sieht man die gewachsenen Dimensionen des neuen Tablets. Das Gerät ist länger geworden, soll aber dünner sein. Die abgerundeten Kanten dürften für ein angenehmes Gefühl in der Hand sorgen. Der Bereich über und unter dem Display ist deutlich gewachsen. Nun sieht man auch ganz deutlich, dass es eine Benachrichtigungsleuchte unter dem Display gibt und dass die Lautsprecher auf der oberen und unteren Rückseite verbaut wurden. Das dürfte für richtig guten Klang sorgen.

Technisch fährt Google so richtig auf, denn das 7 Zoll große Display wird eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixel bieten. Als Prozessor kommt der leistungsstarke Snapdragon S4 Pro Quad Core mit 1,5 GHz und 2 GB RAM zum Einsatz. Als weitere Highlights dürften die 5-MP-Kamera auf der Rückseite, Android 4.3 Jelly Bean und eine hoffentlich lange Laufzeit gelten. Laut letzten Informationen wird man das neue Nexus 7 sogar kabellos aufladen können, wie man es bisher nur von Smartphones kennt. Ob es das passende Zubehör direkt zu kaufen geben wird, ist bisher nicht bekannt. Zudem wird man auch endlich per Slim Port die Inhalte des Geräts auf einen Fernseher übertragen können. Mit Miracast darf man eigentlich auch rechnen.

Wir hoffen einfach mal, dass man das neue Nexus 7 am kommenden Mittwoch auch direkt in Deutschland bestellen kann. Der Preis wird laut aktuellen Informationen bei 229 Dollar für die 16-GB-Version und 269 Dollar für die 32-GB-Version betragen. Eine LTE-Version mit Snapdragon 600 war auch noch im Gespräch.

Update

Die Jungs von Android Police haben weitere Bilder veröffentlicht, die nun wirklich alle Details zeigen. Erstmals zu sehen ist auch der Einschub für die SIM-Karte an der Seite unter der Lautstärkeregelung. Zudem kommt endlich auch ein neues Wallpaper zum Einsatz. Das Tablet wirkt wirklich sehr flach, man kann sich auf den kommenden Mittwoch also wirklich freuen.

Wie gefällt euch das neue Nexus 7 Design?

via evleaks 1 | 2 | 3