Nächstes Amazon Kindle Fire: Eine Nummer größer?

Amazon Kindle Fire
23.03.2012 - von Stefan

Während bislang hierzulande das Amazon Kindle Fire nicht in Sicht ist, gibt es nun in den USA und Asien verstärkte Spekulationen um ein weiteres Tablet des Online-Händlers. Nach Informationen der Kollegen von DigiTimes nämlich soll Catcher Technology einen Auftrag erhalten haben, um Gehäuse für das neue Amazon Kindle Fire herzustellen. Das Unternehmen stellt auch die Gehäuse für das iPad von Apple her und lieferte auch schon das Chassis für das erste Kindle Fire. Mit dem ersten Tablet konnte Amazon in den USA bekanntermaßen enorme Verkaufserfolge erzielen und das führende Android-Tablet wurde zur Nummer zwei der Tablets auf dem Weltmarkt hinter dem iPad.

Mehr Informationen zum neuen Kindle Fire sind bislang nicht bekannt, da auch DigiTimes wohl nicht viel mehr in Erfahrung bringen konnte. Allerdings soll ein Nvidia Tegra 3 Quad-Core-Prozessor zum Einsatz kommen. Zudem wird auch spekuliert, dass Amazon das zweite Tablet eine Nummer größer machen könnte. So gehen mehrere Insider in den USA davon aus, dass das zweite Kindle Fire als 10-Zoll-Tablet und nicht erneut als billiges 7 Zoll Android-Gerät erscheinen wird. So könnte Amazon beispielsweise den Angriff auf Apple mit seinem iPad wagen. Da es – wie üblich – jedoch keine Stellungnahmen der Beteiligten selbst gibt, sind dies nach wie vor Gerüchte. So scheint auch eine leicht verbesserte Neuauflage des Kindle Fire in der jetzigen Form nicht vom Tisch zu sein.

Anzeige:

[via Ubergizmo]