Motorola XOOM bekommt kein Update auf Android 4.2

motorola-xoom-test-44

Nachdem die Stimmung bei einigen schon wegen der gestrigen Verkäufe der neuen Nexus-Geräte im Keller sein dürfte, sickert nun eine weitere Information durch, die einigen nicht gefallen dürfte. Das Motorola XOOM wird kein Update auf Android 4.2 mehr bekommen.

Die Gründe für diese Entscheidung sind leider nicht bekannt, es lässt sich in dem Punkt also nur mutmaßen, dass sich der Aufwand zur Bereitstellung eines Updates nicht mehr lohnen würde, oder das Nutzungserlebnis nicht das von Google gewollte wäre, obwohl das Tablet eigentlich genug Leistung für ein Update mitbringen sollte.

Anzeige:

[via androidnext & Google Groups]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)