Motorola Droid Ultra durch erste Pressebilder enthüllt – 5 Zoll Full HD Display und Snapdragon 800 CPU

Kategorie: Android

Droid-Ultra-503x460
09.07.2013 - von
1

Erst gestern hat sich die Front des Motorola Droid Ultra XT1080 erstmals auf einem Foto aus der Produktion gezeigt und da haben wir anhand der Modellbezeichnung bereits spekuliert, ob es nicht das erste 5 Zoll große Full HD Smartphone von Motorola werden könnte. Genau das soll sich nun nämlich bestätigt haben. Nun zeigt sich das Smartphone auch mit seinem schicken Gehäuse aus Kevlar auf ersten Pressefotos von beiden Seiten. Das Design wirkt trotz des ungewöhnlichen Materials sehr schlicht und sauber. Dazu wurden alle Logos auf die Rückseite verbannt.

Die Auflösung des 5 Zoll großen Displays soll demnach 1920 x 1080 Pixel betragen und durch die sensitiven Tasten auch nicht durch die Android Bedienleiste an der Unterseite verkleinert werden. Angetrieben werden soll das Motorola Droid Ultra von einem Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM. Auf der Rückseite soll eine 10-MP-Clear-Pixel-Kamera Platz gefunden haben. Es handelt sich dabei um einen neuen Sensor, der für einen besseren Weißabgleich und bessere Belichtung sorgen soll. Motorola folgt hier nicht dem Megapixelwahn, sondern will anscheinend einfach gute Fotos und Videos ermöglichen. Das ist auch bitter nötig, denn alle bisher verbauten Kameras in Motorola Smartphone waren unterirdisch.

Motorola hat viele Smartphones bisher nur in den USA auf den Markt gebracht und Europa etwas ausgeschlossen. Besonders bei diesem Motorola Droid Ultra und dem kleineren Moto X wollen wir aber sehr stark hoffen, dass die Smartphones auch zu uns kommen. Mit den bisher bekannten technischen Daten ist man ganz oben mit dabei, wird eine hoffentlich sehr gute Kamera verbauen und zudem eine überdurchschnittlich gute Performance durch den Snapdragon 800 bieten können. Vor wenigen Tagen wurde auf ein Motorola Event am 11. Juli spekuliert. Dort könnten die neuen Modelle vorgestellt werden.

Es wird zudem sehr interessant sein zu sehen, wie viel Einfluss Google auf die neuen Produkte von Motorola genommen hat. Besonders im Hinblick auf die verwendete Android Version und eventuelle Anpassungen. Mit den Samsung Galaxy S4 und HTC One Google Play Editionen, wäre eine Motorola Droid Ultra Version mit purem Android nicht undenkbar. Eventuell hat man sogar bisher unbekannte Tablets in der Hinterhand.

Wie gefällt euch das Motorola Droid Ultra?

Anzeige:

Quelle: theunlockr via @evleaks