Huawei MediaPad 7 Lite scheint endlich erhältlich zu sein

20.11.2012 10:00 von Stefan
Huawei MediaPad 7 Lite

Die Neverending Story um das Huawei MediaPad 7 Lite scheint nun zu Ende zu gehen. Denn bei den ersten Händlern wurde das längst überfällige Tablet entdeckt. Allerdings bietet keiner der Händler das Gerät für die angekündigten 199 Euro an, sondern etwas darüber. Bei Amazon werden sogar knapp 218 Euro fällig. Bekanntlich hatte Cyberport das Huawei MediaPad 7 Lite für 15. November für 199 Euro angekündigt, inzwischen hat sich der Versandstatus dort auf „Noch nicht lieferbar“ geändert. Vielleicht aber ändert sich dies in den kommenden Tagen.

Dass das Huawei MediaPad 7 Lite jedoch zum Renner wird, scheint angesichts des 7 Zoll Tablet Markts nicht vorstellbar. Wie schon bei anderen Geräten auch, wurde das Tablet mit einer guten Ausstattung angekündigt. Seither sind aber einige Monate bereits vergangen und Tablets wie das Google Nexus 7, Amazon Kindle Fire HD oder auch das Apple iPad mini haben den Markt verändert. Beim Blick auf die wichtigsten Ausstattungsmerkmale wird schnell klar, dass das Huawei MediaPad 7 Lite trotz microSD-Kartenslot, zwei Kameras und UMTS wohl eher nicht zum Besteller wird:

– Cortex A8 Prozessor mit 1,2 GHz
– 7 Zoll IPS-Display mit 1.024 x 600 Pixeln
– 1 GB RAM
– Android 4.0 Ice Cream Sandwich
– 8 GB interner Speicher (+ microSD-Kartenlot)
– 2 Kameras (3,2 + 0,3 Megapixel)
– WLAN, UMTS, Bluetooth 3.0

Anzeige:

[via Tablet Community]