IFA 2014:

Alle News, Videos zu den IFA-Neuheiten findet ihr hier.

Huawei Ascend Mate: Konkurrent des Samsung Galaxy Note 2 mit 6,1 Zoll Display bestätigt

Huawei Ascend Mate
06.12.2012 - von Stefan

Schon seit einiger Zeit gibt es Gerüchte rund um das Huawei Ascend Mate. Nun wurde das Gerät mit seinem 6,1 Zoll großen Display von Huawei selbst über das chinesische Netzwerk Weibo mit einem Foto bestätigt. Demnach wird es demnächst die offizielle Ankündigung des Smartlets geben, spätestens dann liegen auch die offiziellen Details zum Huawei Ascend Mate vor.

Dann wird auch feststehen, ob das Gerät tatsächlich so heißen wird, denn auch der Name ist bislang nicht offiziell, sondern entstammt lediglich der Gerüchteküche. Wie aber der Senior Vice President des chinesischen Herstellers, You Chengdong, schon einmal wissen ließ, soll das Ascend Mate von Huawei das Galaxy Note 2 vor allem in Sachen Performance übertrumpfen und noch dünner daherkommen. Treffenderweise wurde das Foto vom Huawei-Gerät mit einem Galaxy Note 2 erstellt. Sollten die bisherigen Informationen stimmen, dann erscheint das Huawei Ascend Mate mit einem 6,1 Zoll großen Display, das in Full HD auflöst. Für den Antrieb soll ein Quad Core Prozessor sorgen, der mit 1,8 GHz taktet und dem 2 GB RAM an Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Auch der 4.000 mAh starke Akku klingt interessant.

Anzunehmen ist ferner, dass der Preis des Galaxy Note 2 Konkurrenten verhältnismäßig niedrig ist. Unklar ist aber bislang noch, ob auch ein Stylus mit von der Partie ist. Zudem stellt sich mit Blick auf die jüngsten Geräte von Huawei die Frage, wann das Smartlet Huawei Ascend Mate dann tatsächlich auch veröffentlicht wird.
Anzeige:

[via Mobile Geeks]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
  • BooCo

    vielleicht heißt es Huawei HX und bietet die möglichkeit es um eine modulare Tastatur/Gamepad/Kickstand zu erweitern?? ^^

  • Hans Meter

    Mit Sicherheit genau son ne Nullnummer, wie das 10 Zoll Tablet.
    Ewig auf dicke Hose machen und dann Mittelmaß abliefern.

    Wie ich bereits schon mal schrieb:
    Huawei Produkte sind es nicht wert hier genannt zu werden, es sei denn, sie sind verfügbar.

  • Pingback: Huawei vergleicht das Ascend Mate mit dem Galaxy Note 2