Huawei MediaPad 10 Link mit UMTS kostet 329€

Huawei Mediapad 10 Link01-imp
10.05.2013 - von

Auf dem MWC 2013 konnten wir uns das schon länger spekulierte Huawei MediaPad 10 Link erstmals anschauen. Es handelt sich dabei um eine etwas abgespeckte Version des bereits länger erhältlichen Huawei MediaPad 10 FHD. Bisher gab es noch absolut keine Informationen darüber, was das Android Tablet kosten soll und wann es erscheint. Wie immer lässt sich Huawei schön viel Zeit, bis die eigenen Produkte im Grunde keine Rolle mehr spielen, und bringt diese dann auf den Markt.

Huawei MediaPad 10 Link

Langsam aber sicher scheint man sich auf den Marktstart des Huawei MediaPad 10 Link vorzubereiten. Mittlerweile ist nicht nur die deutsche Produktseite mit einigen Informationen online gegangen, sondern es sind auch die ersten Preise aufgetaucht. Demnach wird das MediaPad 10 Link mit integriertem UMTS-Modul 329€ kosten. Ausgestattet ist das Tablet dabei mit einem 10,1 Zoll großen IPS-Display und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Die Darstellung ist dabei, wie im Grunde bei jedem Huawei Gerät, sehr gut. Angetrieben wird das Link von einem 1,2 GHz schnellen K3V2 Quad-Core-Prozessor, auf Basis des Cortex-A9. Im AnTuTu-Benchmark erreicht das Gerät fast 14.000 Punkte und dürfte somit genug Leistung besitzen.

Huawei MediaPad 10 Link AnTuTu 640x94 Huawei MediaPad 10 Link mit UMTS kostet 329€

Zur weiteren Ausstattung gehören eine 3-MP-Kamera auf der Rückseite und eine 0,3-MP-Kamera an der Front. Der Arbeitsspeicher ist 1 GB RAM groß und der interne Speicher beläuft sich wieder nur auf 8 GB. Letzterer kann per microSD Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Neben WiFi, HSPA+, GPS und Bluetooth ist auch ein 6.600-mAh-Akku verbaut. Als Betriebssystem kommt leider noch Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz. Ob es ein Update geben wird, ist bisher nicht bekannt. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und fühlt sich sehr hochwertig an. Insgesamt bringt es 620g auf die Waage bei einer Dicke von nur 9,9 mm.

Huawei Media Pad 10 Link Hands On

Alternative

Wer auf das UMTS-Modul verzichten kann, bekommt aus dem gleichen Hause das Huawei MediaPad 10 FHD mit ähnlicher Ausstattung aber besserer Kamera und Full HD Display für etwas über 300€ (Link zum Angebot). Dort lässt sich dann sogar noch ein Tastatur-Dock anschließen.

Anzeige:

[Quelle: phonehouse]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimme(n), 4,50 von 5)