HP Slate 7 kann in Deutschland vorbestellt werden für 149€

Kategorie: Android

HP Slate 7 Hands On02-imp
27.03.2013 - von
1

HP hat auf dem MWC 2013 das neue Slate 7 vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein 7 Zoll großes Android Tablet, welches sich etwas an der günstigen Konkurrenz orientiert, und zum Preis von 149€ auf den Markt kommen wird. Während der Marktstart laut aktuellen Informationen im Mai stattfinden soll, kann man das Tablet ab sofort auch in Deutschland bei verschiedenen Händlern vorbestellen. Leider geben sowohl Cyberport (Link zum Angebot) als auch Amazon (Link zum Angebot) noch keinen konkreten Termin preis, doch wer zu den Ersten gehören will, kann nun zuschlagen.

Mit dem HP Slate 7 kauft man sich ein 7 Zoll Tablet mit einem HFFS-Display und einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel. Angetrieben wird das Gerät von einem 1,6 GHz schnellen Rockchip Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM. Der interne Speicher von 8 GB kann bei Bedarf günstig per microSD Karte erweitert werden. Auf der wahlweise grauen oder roten leicht gummierten Rückseite befindet sich zudem eine 3-MP-Kamera, das HP und das Beats Audio Logo. Durch diese Soundoptimierung soll Musik einfach deutlich besser klingen, wobei man in den Einstellungen noch zwischen verschiedenen Optionen wählen kann. Als Betriebssystem setzt man auf Android 4.1 Jelly Bean, welches kaum angepasst wurde. Man hat nur zusätzlich die Möglichkeit geschaffen, direkt vom Tablet per WiFi drucken zu können. Der Akku soll eine Kapazität von 3.500 mAh Stunden besitzen und das komplette Gerät wiegt deswegen auch nur 370 Gramm. Wie hoch die Akkulaufzeit sein wird, kann man aktuell leider noch nicht sagen.

Wir konnten uns auf dem MWC natürlich einen ersten Eindruck von dem HP Slate 7, welches zumindest von der Verarbeitung besser was, als z.B. das Asus MeMO Pad 7 oder Acer Iconia B1. Technisch liegt es ungefähr auf der Höhe des Iconia B1, wobei der Rockchip wohl etwas schneller sein dürfte. Sobald das Slate 7 dann im Mai auf dem Markt ist, gibt es weitere Details.

Anzeige: