Hisense Sero 7 Pro – Das etwas bessere und günstigere Nexus 7

26.05.2013 - von
Hisense Sero 7 Pro

Exklusiv bei Walmart in den USA gibt es ein neues Tablet im Angebot, welches nicht nur günstig ist, sondern auch besser ausgestattet als das Nexus 7. Dabei gilt besonders das Nexus 7 aktuell noch als Maßstab, den man von der Ausstattung und dem Preis kaum schlagen kann. Wie diverse Hersteller auch zeigen, denn wirkliche Konkurrenz, gab es bisher nicht. Doch nun gibt es eine in den USA.

Das Hisense Sero 7 Pro besitzt ein 7 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Angetrieben wird es von einem 1,3 GHz schnellen Nvidia Tegra 3 Quad-Core-Prozessor und 1 GB RAM. Als Betriebssystem kommt eine unveränderte Version von Android 4.2 Jelly Bean zum Einsatz und an der Front befindet sich eine HD-Webcam. Der 4.000-mAh-Akku soll eine Laufzeit von 10 Stunden bieten. Neben NFC ist auch Bluetooth und GPS mit an Board, soweit also genau die gleichen technischen Daten wie beim Nexus 7.

Doch nun kommen die Unterschiede, denn das Hisense Sero 7 Pro besitzt eine 5-MP-Kamera auf der Rückseite, der 8 GB große interne Speicher lässt sich per microSD Karte erweitern und es ist ein mini HDMI-Port verbaut. Das alles zu einem Preis von nur 149 Dollar (Link zum Angebot bei Walmart), während das Nexus 7 mit 16 GB internem Speicher immerhin 199 Dollar kostet. Leider aktuell nur in den USA und nur bei Walmart. Dafür aber mit einer guten Verfügbarkeit und im Grunde für jeden kaufbar, auch ohne Kreditkarte oder die umständliche Bestellung im Internet.

Das Gehäuse ist beim Hisense Sero 7 Pro auch aus einem gemusterten Kunststoff und liegt anscheinend relativ gut in der Hand. Natürlich muss man hier klar erwähnen, dass man keine Updates direkt von Google bekommt, aber für den Preis ist man aktuell noch auf dem neusten Stand. Es gibt auch noch eine 99 Dollar teure Version, die ist technisch aber nicht so lohnenswert, wie das Sero 7 Pro.

Wir haben ein kurzes Video gefunden, wo die beiden Tablets beim Verkaufsstart gezeigt werden.

Man sieht, die technische Ausstattung vom Googles Nexus 7 ist auch im Preis deutlich niedriger zu realisieren und  sogar noch ausbaubar. Damit dürfte auch klar sein, dass die für die nächste Generation spekulierten technischen Daten, beim gleichbleibenden Preis, gut möglich sind. Für das neue Nexus 7 wird ein 7 Zoll großes LTPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln erwartet, ein Snapdragon S4 Pro Quad-Core-Prozessor und auch eine Kamera auf der Rückseite zum Preis von 199 Dollar.

Was sagt ihr zum Hisense Sero 7 Pro?

Anzeige:

[via gsmarena]