Google Play Geschenkkarten ab sofort in Deutschland verfügbar

06.07.2013 19:00 von
google-play-geschenkkarte_an

Seit fast genau zwei Wochen kann man die Sonderseite zum Eingeben der Codes von Geschenkkarten im Google Play Store ohne Umweg über einen Proxy erreichen. Bisher war es nur mit Mühe möglich Codes, die man eventuell in den USA gekauft hat, auch wirklich einlösen zu können. Das ist Vergangenheit und damit war auch im Grunde der Startschuss für die Google Play Geschenkkarten in Deutschland gegeben. Offiziell hat sich Google bisher noch nicht geäußert, muss es auch gar nicht mehr, denn mittlerweile haben die Interessenten selbst bei den verschiedenen Verkaufsstellen nachgefragt und die Verfügbarkeit abgeklärt, wie wir erst gestern berichtet haben.

Ab sofort erhalten erste Händler die Geschenkkarten und verkaufen diese ganz offiziell in Deutschland. Ein Leser von androidnext hat die Google Play Geschenkkarten im REWE-Supermarkt in Graben-Neudorf gefunden und liefert uns den Beweis. Die Karten werden dort verkauft, wo man auch alle anderen Guthabenkarten kaufen kann. Wer also schon einmal seine Handykarte aufladen wollte oder eine iTunes Geschenkkarte besorgt hat, wird auch die Google Play Geschenkkarten finden.

Kauft man sich so eine Geschenkkarte, muss man nur den Anweisungen auf der Rückseite folgen. Aktuell können die Karten einen Wert von 15€ oder 25€ haben. Später sollen wohl auch Karten mit einem Wert von 50€ verkauft werden. Hat man das Guthaben auf sein Konto geladen, lässt sich dieses als Bezahlmethode beim Kauf einsetzen. Bevor man etwas kauft, wird der Restbetrag immer genau angezeigt, so behält man den Überblick über sein Guthaben.

Mit dem aufgeladenen Guthaben lassen sich alle Inhalte des Google Play Store kaufen. Dazu gehören natürlich App, Spiele, Bücher, Musik und Filme. Hardware lässt sich damit leider nicht bezahlen. Wer also gehofft hat, sich ein Nexus Smartphone oder Tablet kaufen zu können mit einigen Geschenkkarten, wird leider enttäuscht. Das wird wohl auch in Zukunft nur per Kreditkarte gehen.

Wenn ihr in eurem Supermarkt, an der Tankstelle oder im Elektronikfachhandel bereits Google Play Geschenkkarten gesichtet habt, könnt ihr gerne das Geschäft und den Ort nennen. Eventuell lässt sich so ein Muster erkennen, welche Märkte die Karten zuerst anbieten. Ich persönlich werde mir in jedem Fall eine Karte gönnen und dann auch wieder häufiger im Play Store einkaufen.

Werdet ihr Google Play Geschenkkarten nutzen?

Anzeige: