Google Mail: Android App und Weboberfläche mit neuem Design und Funktionen ab Mittwoch?

google_mail_android_app_TNW
27.05.2013 - von

Google hat in den letzten Wochen nicht nur den Play Store ordentlich überarbeitet, sondern auch weiterer Apps wie Google+. Zusätzlich verknüpft man die einzelnen Dienste endlich anständig miteinander, wie die vielen verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten nun alle unter Hangouts laufen. Gestern sind erstmals Screenshots aufgetaucht, die eine neue Android App und überarbeitete Weboberfläche von Google Mail zeigen. Diese wird nicht nur vom Design und der Bedienung angeglichen an andere Google Apps, sondern auch um neue Funktionen erweitert.

Die neue Google Mail App wird deutlich leichter zu bedienen sein. So lässt sich die Übersicht der verschiedenen Konten und Labels von der Seite ins Sichtfeld wischen, wie man es schon von der YouTube-App kennt. Bei den Labels gibt es größere Änderungen. Aktuell versucht Google Mail bereits, wichtige von unwichtigen Mails zu unterscheiden. Das passiert aber nur halbherzig. Die neuen SmartLabels sollen Mails automatisch in fünf verschiedene Kategorien einteilen und sortieren. Aktuell zu sehen sind dort die Labels Primary, Social, Promotions, Updates und Forums, die zusätzlich farblich markant unterschieden werden. Es ist aktuell nicht bekannt, ob man die Kategorien auch manuell benennen kann bzw. diese Funktion ausschalten.

Neben jeder Mail bzw. Konversation wird das Gesicht der Kontaktperson angezeigt, bzw. mehrere Gesichter, wenn man eine Mail an eine Gruppe verschickt. Zudem werden die verschiedenen Konversationen mit einer Kontaktperson in Label unterteilt, was wohl eine bessere Übersicht schaffen soll. Die Google Mail App für Android sieht in jedem Fall nicht mehr so blass und bieder aus, wie noch die aktuelle Version. Ob die Verbesserungen aber auch wirklich sinnvoll sind und die Kommunikation erleichtern, wird man hoffentlich bald sehen.

google mail web TNW 640x183 Google Mail: Android App und Weboberfläche mit neuem Design und Funktionen ab Mittwoch?

Die SmartLabels werden auch im Browser angezeigt und würden dort natürlich die gleiche Funktion übernehmen. Bereits am Mittwoch sollen das neue Google Mail und die passenden Apps im Blog von Google vorgestellt werden. Spätestens dann erfahren wir alle Details.

Was haltet ihr von den Neuerungen?

Anzeige:

[via thenextweb | androidauthority | androidpolice]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)