Google Hangouts: Update bringt Unterstützung für Tablets

19.05.2013 - von
hangouts

Auf der Google I/O 2013 Keynote am vergangenen Mittwoch wurde der neue Hangouts Messenger offiziell vorgestellt. Er verbindet alle bisherigen Messenger und lässt sich nun auf Android und iOS-Geräten nutzen sowie im Web über einen Browser. Noch am gleichen Abend stand die App zum Download bereit, doch schnell war die Ernüchterung da, denn mit Tablets war die Version leider nicht kompatibel. Das hat sich nun geändert, denn die aktuellste Version bringt die Unterstützung für so gut wie alle Tablet mit. Zumindest auf dem Nexus 7, Samsung Galaxy Note 10.1 und Asus FonePad können wir bestätigen, dass die neue Version ohne Probleme funktioniert. Auf dem Samsung Galaxy S4 z.B. wird sogar die Multi Window Funktion unterstützt, was natürlich sehr zu begrüßen ist.

Mit der neuen App wird Talk auf den Geräten ersetzt und Hangouts nimmt dessen Funktion ein. Damit alle Kontakte auch bei Gmail im Browser angezeigt werden, muss man sich zumindest einmal bei Google+ in Hangouts einloggen. Dann werden alle Inhalte, Chats und Kontakte auf alle mit dem Account verbundenen Geräte synchronisiert.

 Google Hangouts: Update bringt Unterstützung für Tablets
 Google Hangouts: Update bringt Unterstützung für Tablets
Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
mzl.zjewgufg.128x128 75 Google Hangouts: Update bringt Unterstützung für Tablets
 Google Hangouts: Update bringt Unterstützung für Tablets
Download @
App Store
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

Seit der Vorstellung sind nun einige Tage vergangen und uns würde natürlich interessieren, was ihr von dem neuen Hangouts Messenger haltet und ob ihr diesen bereits aktiv nutzt?

Anzeige:

[via smartdroid]