Geanee MK-AR2: 7 Zoll Android-Tablet taugt zum Duschen und Baden

Geannee MK-AR2
18.01.2013 - von Stefan

Inzwischen sind die Tablets unser fast ständiger Begleiter geworden. Bei manch einem User vergeht bereits kaum ein Moment, bei dem er nicht mit seinem mobilen, handlichen Rechner anzutreffen ist. Erholung bekommt das Tablet bislang gerade einmal, wenn wir uns unter die Dusche stellen oder ein heißes Bad genießen – bis jetzt. Denn nun gibt es mit dem 7 Zoll Tablet Geanee MK-AR2 auch ein Tablet für genau diese Situation!

Das Android-Tablet aus Japan kann nämlich bis zu einen Meter tief in das Wasser eingetaucht werden. Dort soll es dann laut dem Hersteller für eine halbe Stunde dichthalten. In Japan kann das Geanee MK-AR2 inzwischen bereits für umgerechnet rund 130 Euro gekauft werden. Dass für einen solchen Preis natürlich keine Spitzen-Hardware erwartet werden kann, versteht sich von selbst, allerdings setzen die Macher des „Bade-Tablets“ auch auf ganz andere Vorzüge des Geräts. Im Vergleich mit den teuren Panasonic Toughpads zeigt sich aber, dass Tablets mit besonderen Ansprüchen nicht immer an der obersten Preisgrenze angesiedelt sein müssen. Unklar ist bislang noch, ob es das 7 Zoll Tablet Geanee MK-AR2 auch nach Europa schaffen wird.

Angetrieben wird das Geanee MK-AR2 von einem ARM Cortex A8 Prozessor, der mit 1,5 GHz Taktrate versehen ist. Neben einer Mali 400 GPU sind 512 MB RAM mit von der Partie. Auch der interne Speicher ist mit 4 GB recht eng bemessen, kann aber per SD-Karte erweitert werden. Das 7 Zoll große Display des japanischen Tablets löst mit 800 x 480 Pixeln auf. Als Betriebssystem ist Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit an Bord. Ein Tablet für die Badewanne – Unnötiger Nonsens oder endlich auch hierfür ein Tablet?

Anzeige:

[via Krone]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)