Cube U30GT Mini2: 7,9 Zoll IPS-Display und Rockchip RK3188 Quad Core für 190 Dollar

07.04.2013 17:49 von
Cube U30GT Mini2 front

Nachdem wir schon von Ramos und Onda iPad mini Klone gesehen haben, kommt nun auch bald der bekannte Hersteller Cube mit dem U30GT Mini2 auf den Markt. Bei dem sieht man zumindest nicht gleich, dass man es hier mit einer Kopie zu tun hat, denn mit den doch deutlich herausstehenden Knöpfen an der Oberseite und der anders platzierten Kamera mit den Sensoren an der Front, wirkt es einfach eigen. Cube hatte zuletzt das U30GT2 mit 10,1 Zoll Full HD Display und Rockchip RK3188 Quad-Core-Prozessor vorgestellt und kommt nun im Grunde mit einer kleineren Version davon auf den Markt.

Das Cube U30GT Mini2 besitzt dabei ein 7,9 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel. Angetrieben wird es, wie der große Bruder, von dem schnellen Rockchip RK3188 Quad-Core-Prozessor auf Basis des Cortex-A9 mit satten 1,8 GHz pro Kern. Damit erreicht es im Benchmark ungefähr die Werte des Snapdragon S4 Pro und Exynos 4412. Mit der kleineren Auflösung dürfte es bei der Darstellung und in Spielen somit keine Probleme geben. Zur weiteren Ausstattung gehören 2 GB RAM, eine 5-MP-Kamera auf der Rückseite und eine mit 2 MP an der Front. Weiterhin mit an Board sind WiFi, ein USB-OTG- und HDMI-Anschluss. GPS und Bluetooth sind vermutlich nicht mit dabei, wobei man aufgrund der fremden Sprache auf den Bildern nicht ganz sicher sein kann. Da müsste man abwarten, bis erste Shops das Tablet listen. Der Akku bietet eine Kapazität von 4.000 mAh und das U30GT Mini2 ist dabei nur 6,6 mm dünn. Als Betriebssystem kommt natürlich Android zum Einsatz, wobei es aktuell keine konkreten Informationen zu der genauen Version gibt. Bereits zum Ende des Monats soll es zum Preis von gut 190 Dollar verfügbar sein.

Während das 10,1-Zoll-Tablet U30GT2 aktuell gut 200€ kostet, ist das U30GT Mini2 mit knapp 145€ relativ gut aufgestellt, besonders weil man halt den gleichen Prozessor bekommt und dazu noch einen guten Formfaktor. Wenn man nun aber bedenkt, dass Acer bald mit dem Iconia A1 auf den Markt kommt, dürften bald auch andere Hersteller folgen und es der von uns vorhergesagte Auflauf von China-Importen unter großen Markennamen starten. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es so weit kommt. Wenn aber die Leistung und Qualität stimmen, haben wir mit Sicherheit nichts dagegen, weil halt der Preis auch schön niedrig ist.

Wie gefällt euch das Cube U30GT Mini2?

Anzeige:

[Quelle: geekbuying] [via liliputing]