Google ASUS Nexus 7: Tablet mit Quad-Core und Android 4.1 zeigt sich in Benchmark

nexus-7-benchmark

ASUS Google Nexus 7. Das ist der Name unter dem sich das kommende Tablet aus dem Hause Google erstmals in einem Benchmark zeigt. Die Informationen zeigen uns, dass wir wohl einen 7-Zoller mit einer Auflösung von 1280×768 Pixeln zu sehen bekommen. Angetrieben wird das Tablet durch den Tegra 3 Quad-Core-Prozessor mit jeweils 1,3 GHz Taktrate.

Wie der Name schon sagt wird das Tablet von ASUS hergestellt und hält noch eine weitere Überraschung bereit. Wie die Jungs von Android Police herausgefunden haben, zeigen die Daten, dass auf dem Tablet die Andorid-Version 4.1 Jelly Bean laufen wird.

“os”: {

“android”: {

“model”: “Nexus 7″,

“hardware”: “grouper”,

“manufacturer”: “asus”,

“device”: “grouper”,

“brand”: “google”,

“display”: “XXXXXX-userdebug 4.1 JRN51B 3XXXXX dev-keys”,

“version_sdk”: “4.1″,

“board”: “grouper”,

“version_code”: “1″

}

}

Ich weiß ja nicht wie es auch geht, aber meine Vorfreude auf das Tablet ist geweckt. icon smile Google ASUS Nexus 7: Tablet mit Quad Core und Android 4.1 zeigt sich in Benchmark

Anzeige:

AndroidPolice via techmedialife

  • SEBO

    Kauft überhaupt noch jemand 7″ tablets?
    Bei 5″ Smartphones fehlt da einfach der Mehrwert. 10″ sollten es schon sein.

    • TheJoke

      Wenn keiner es kaufen würde, würden die es nicht herstellen.
      So blöd ist Google nicht :P

      • Chris

         Richtig ;) Ich glaube auch das es um den Preis geht…  ein 10 Zoll Tablet kostet halt ein bisschen mehr …

        • Schmitty

          Vor allem gibt es momentan kein vergleichbares in der Größe mit dieser Ausstattung und wenn das Tab unter 200 Dollar liegt, dann wird es auch in Deutschland unter 200 Euro liegen, wenn man denn so rechnen kann. Jedenfalls wissen wir das Google nicht dumm ist, und sicherlich weiß was “es” da macht ;-)

    • Christian

      7″ ist die “Kindle”-Größe, daher denke ich, dass Tablets dieser Größe vor allem für eBook Leser interessant ist.

      Ich schließe mich aber an und sage, dass ich zum “couch-surfen” doch lieber ein 10″ verwende.