Asus TF500T taucht bei der FCC auf

Asus TF500T FCC
17.08.2012 - von Stefan

Wieder einmal ist bei der US-Zulassungsbehörde FCC ein neues Tablet aufgetaucht. Dabei handelt es sich um das nächste Gerät von Asus. Auch wenn über das Asus TF500T bislang nicht viel bekannt ist, so scheint es sich doch um ein Mittelklasse-Tablet des Unternehmens zu handeln. Neben dem Fakt, dass von diesem Tablet bisher nichts bekanntgeworden war, ist auch die Faktenlage über die FCC eher dünn. So wissen wir nun lediglich, dass das Gerät WLAN, einen HDMI-Anschluss und ein Mikrofon mit an Bord hat. In der Regel werden aber Tablets nach dem Auftauchen bei der FCC bald vorgestellt, so dass auch die Fakten über das Asus TF500T bald ausführlich vorliegen werden.

Anzeige:

[via Engadget]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimme(n), 5,00 von 5)
  • Eraser112

    Das Gerät werden wir dann sehr wahrscheinlich auf der IFA zu Gesicht bekommen…

    • tabtech

      Ja da bin ich schon auf den 29. gespannt. Werde wieder via Live Ticker berichten :) 

      • Eraser112

        Hört sich gut an mit dem Live Ticker. Ich frage mich aber immer noch, in welchem Segment das Gerät liegen wird. Die Seriennummer ist ja ziemlich egal, ich meine das Prime hat ja die SN TF201T und das Pad 300 die SN TF300T, obwohl das Prime ja eig. hochwertiger als das 300er ist. Kann also durchaus sein, dass das 500 besser sein wird als das momentane Flaggschiff Infinity (TF700T)…