Asus ME371MG aka Fonepad 7: Tablet zum Telefonieren soll erscheinen

04.02.2013 - von Stefan
Asus ME371 MG Fonepad K004

Wenn das Smartphone unterwegs mal wieder ohne Akku dasteht, hat manch ein User im Notfall schon das Tablet zum Telefonieren genutzt. Für andere Tablet-Nutzer hingegen ist es unvorstellbar, mit einem Tablet am Ohr durch die Gegend zu rennen. Vielleicht aber müssen wir uns bald mehr an dieses Bild gewöhnen. Denn mit dem ME371MG soll Asus nun das nächste Tablet in der Mache haben, das auf dem MWC 2013 in Barcelona vorgestellt wird: das Fonepad 7 K004.

Damit würde Asus nicht nur weiterhin kräftig Gas geben auf dem Tablet-Markt, sondern auch versuchen, einen neuen Trend zu setzen wie der Name bereits verrät. Allerdings gab es den Ansatz von Tablets mit Telefonierfunktion ja schon, ohne dass Geräte wie das Samsung Galaxy Tab 7.7 zum neuen Smartphone-Ersatz geworden sind. Bekanntlich hat Asus unlängst das MeMO Pad mit 7 Zoll Display an den Start geschickt, das MeMO Pad 10 mit größerem Bildschirm soll demnächst folgen. Nun also gibt es erstmals Informationen zum Asus Fonepad K004 aus Asien. Eine japanische Website berichtete nämlich davon, dass entsprechende Zertifizierungsdokumente in Indonesien bei der dortigen Zulassungsbehörde aufgetaucht sind. Die entsprechenden Papiere sind demnach am 30. Januar dieses Jahres eingereicht worden. Technische Details wurden nicht bekannt, lediglich dass es sich um ein Tablet mit dem Namen Asus Fonepad K004 handelt.

Das Asus Fonepad K004 soll aber laut Informationen aus Italien bereits kürzlich in einem indonesischen Shop aufgetaucht sein. Dort lief das neue Tablet unter der Bezeichnung ME371MG. Dieses Tablet wurde demnach mit einem 7 Zoll großen Display, Android 4.1 Jelly Bean, 8 GB internem Speicher, GPS, WLAN und UMTS gesichtet. Für den Antrieb beim Asus ME371MG sorgt ein Intel Atom Z2420, der auf 1 GB RAM Arbeitsspeicher zurückgreifen kann – so die Spekulationen rund um das neue Asus Tablet. Der Preis für dieses Tablet soll umgerechnet bei zwischen 250 und 299 Euro liegen. Noch gibt es keine offizielle Bestätigung zu den Gerüchten, vielleicht aber wird das Asus Fonepad K004 nach dem MWC 2013 in Barcelona ja zum neuen Trend.
Anzeige:

[via Notebookitalia]