99 Dollar Tablet von Asus nur für chinesischen Markt?

Nexus-7-10-imp
14.12.2012 - von Stefan

Bekanntlich taucht seit einiger Zeit bereits ein mögliches Tablet von Asus in den Spekulationen auf, das für 99 US Dollar auf den Markt kommen könnte. Einer aktuellen Information zufolge dürfen sich aber wohl nur User in China darauf freuen. Zumindest berichtet nun die Taiwan Economic News darüber. Demnach soll das billige Asus Tablet zwischen 99 und 149 Dollar kosten und zu Beginn des kommenden Jahres exklusiv in China erscheinen.

Auch zu den technischen Details wurde in dem Bericht Stellung bezogen. Demnach wird das billige Asus Tablet von einem Cortex A9 Prozessor angetrieben. Hierbei soll es sich vermutlich um den WinderMedia WM8950 SoC handeln. Dieser kommt als Single Core Chip mit 1 GHz Taktrate daher. Zudem steht dem 7 Zoll Tablet eine ARM Mali-400 GPU zur Verfügung, hieß es weiter. Interessant sind auch Details zur Fertigung. Während Asus selbst das Google Nexus 7 für den Internet-Giganten herstellt, wird die billige Variante des 7 Zoll Tablets demnach von Asus initiiert und vertrieben, das Zusammenbauen übernimmt aber der Hersteller Wistron.

Mit dem 99 Dollar Tablet will Asus seine hochgesteckten Ziele für das kommende Jahr erreichen. Denn im Jahr 2013 will das Unternehmen satte 12 Millionen Tablets verkaufen. Analysten gehen laut Taiwan Economic News davon aus, dass vom Google Nexus 7 im kommenden Jahr rund sieben bis acht Millionen Exemplare verkauft werden. Da die Transformer und VivoTabs offenbar nur rund eine Million Verkäufe erzielen könnten, soll das 99 Dollar Tablet insbesondere in China für die notwendigen Verkaufszahlen sorgen. Vielleicht aber bringt Asus das Billig-Tablet auch nach Europa und Nordamerika, um die Verkaufszahlen zu erreichen. Spannung ist auch in diesem Punkt für das neue Jahr garantiert.

Anzeige:

[via TheTechReport]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)