Asus MeMO Pad HD 7 Android 4.2.2 Jelly Bean Update wird ausgerollt

02.07.2013 - von
Asus MeMO Pad HD 7

Asus hat auf der Computex 2013 das neue Asus MeMO Pad HD 7 offiziell vorgestellt und dann nur wenige Wochen später direkt in den deutschen Handel gebracht. Wir konnten unser Testgerät direkt in Hamburg auf einem Prime Time Event abholen und haben noch im Hotel ein erstes Unboxing Video gemacht. Obwohl das MeMO Pad HD 7 relativ stark angepasst ist von der Oberfläche, wird schon jetzt ein Update ausgerollt. Ausgeliefert wird das Tablet nämlich mit Android 4.2.1 Jelly Bean und nun gibt es direkt auch die neuste Android 4.2.2 Version per FOTA direkt aufs Tablet.

Was mir an unserem Testgerät direkt aufgefallen ist, war die fehlende Rotation des Homescreens. Mit diesem Update soll diese nun letztendlich eingeführt worden sein. Damit dreht sich der Homescreen also in Zukunft mit, wenn man sein Tablet im Landscape-Modus hält. Zudem soll etwas an der Stabilität gearbeitet worden sein, was aber nicht weiter hätte sein müssen, denn der erste Eindruck der Performance war wirklich sehr gut. Weitere Neuerungen und Funktionen sind bisher nicht bekannt. Das Update ist insgesamt auch nur 45 MB groß und wird ab heute ausgerollt.

Unser Asus MeMO Pad HD 7 Testgerät wird aktuell ausführlich ausprobiert und getestet. In wenigen Tagen könnt ihr mit dem Testbericht rechnen. Dann wird sich zeigen, ob das 7 Zoll große Tablet mit IPS-Display, MediaTek Quad-Core-Prozessor, 1 GB RAM und 16 GB internem Speicher wirklich etwas taugt zum Preis von 149€. Ich persönlich war sehr angetan, freue mich aber jetzt schon auf den detaillierten Bericht von Franz. Zu diesem Preis gibt es aktuell kein vergleichbares Android Tablet, welches auch noch eine 5-MP-Kamera auf der Rückseite bietet. Allein eine UMTS-Version könnte dieses Tablet noch verbessern.

Asus MeMO Pad HD 7 Unboxing und erster Eindruck

Falls ihr selbst schon im Besitz des Asus MeMO Pad HD 7 seid und das Update erhalten habt, könnt ihr natürlich gerne Feedback hinterlassen oder allgemein schreiben, wie euch das Tablet bisher so gefällt.

Anzeige:

[via @MarkusTillmann | androidnext]