Archos 101 G9 wird online bei Lidl verschleudert

17.11.2012 10:42 von Stefan
Archos 101 G9 bei Lidl Online

Bekanntlich ist in den vergangenen Wochen ordentlich Bewegung in den Markt der Tablets gekommen. Während bei den 10 Zoll Tablets derzeit vor allem vom Google Nexus 10 und dem Apple iPad 4 gesprochen werden, haben es insbesondere etwas ältere Geräte schwierig, noch Käufer zu finden. Das Archos 101 G9 beispielsweise wird nun bei Lidl regelrecht verscherbelt.

Denn im Onlineshop des Lebensmittel-Discounters findet sich das Tablet nun für 179 Euro zum Vorbestellen. Die Auslieferung soll den Angaben zufolge ab dem 26. November dieses Jahres erfolgen, also dem übernächsten Montag. Ein Verkauf in den Filialen ist hingegen vorerst nicht vorgesehen. Unbekannt ist natürlich, wie viele der Geräte Lidl auf Lager haben wird. Wer sich also sicher sein will, das Archos 101 G9 für 179 Euro zu erwerben, der sollte zur Sicherheit schnell zugreifen. Bislang bot der Discounter das Gerät schon für 199 Euro an.

Im sonstigen Online-Handel wird das 10,1 Zoll große Tablet (1.280 x 800 Pixel) ab rund 240 Euro in der 8 GB Version mit WLAN und Android 3.2 angeboten. Bei Lidl handelt es sich ebenfalls um die WLAN-Version mit 8 GB Speicher (+ microSD-Karte). Allerdings muss hier nicht erst selbst Android 4.0 Ice Cream Sandwich aufgespielt werden, ist dieses bei der günstigeren Lidl-Version bereits beim Kauf mit an Bord. Darüber hinaus gibt es hier auch einen weiteren entscheidenden Unterschied. Während sich bei den restlichen Händlern nämlich überwiegend die „Turbo“-Variante mit einem 1,5 GHz schnellen Prozessor finden lässt, wird das klassische 101 G9 von einem Cortex A9 mit nur 1 GHz Taktrate angetrieben. Ansonsten unterscheiden sich die Details des klassischen 101 G9 für 179 Euro bei Lidl und der Turbo-Version nicht.

Anzeige:

[via Golem]