IFA 2014:

Alle News, Videos zu den IFA-Neuheiten findet ihr hier.

Archos 70, 80 und 101 Titanium Tablets ab sofort in Deutschland verfügbar

archos_titanium_line_ces_2013
08.03.2013 - von

Archos hat vor nicht all zu langer Zeit die neue Titanium Tablet Serie vorgestellt. Es handelt sich dabei insgesamt um vier Tablets in verschiedenen Größen und dementsprechend auch verschiedenen Auflösungen. Während das Archos 97 Titanium HD mit Retina Display bereits seit einiger Zeit verfügbar ist, kann man nun auch die 70, 80 und 101 Titanium Tablets teilweise direkt über Archos aber auch schon über Amazon kaufen. Dabei sollte man aber auf den Preis achten, denn komischerweise sind die Tablets direkt bei Archos zwischen 10€ und 30€ teurer als bei deutschen Onlinehändlern. Zusätzlich kommen dann auch noch Versandkosten aus Frankreich hinzu.

So kann man das erstmals vor wenigen Tagen auf der CeBIT 2013 in Hannover gezeigt Archos 70 Titanium, mit 7 Zoll Display und einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel, direkt bei Archos für 149,99€ bestellen. Dort ist es auch schon auf Lager. Oder aber man wartet, bis es auch bei Amazon auf Lager ist, und bestellt es dort für nur 129€ (Link zum Angebot). Weiterhin ist seit heute auch das Archos 80 Titanium bei Amazon für 169€ auf Lager (Link zum Angebot), welches mit einem 8 Zoll großen Display ausgestattet ist und eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel bietet. Zu guter Letzt ist nun auch das größte der Tablets, das Archos 101 Titanium, direkt bei Archos zum Preis von knapp 200€ verfügbar, während man bei Amazon, zumindest über einen Dritthändler, für gut 230€ (Link zum Angebot) bestellen kann. Dieses ist mit einem 10,1-Zoll-Display ausgestattet, welches eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln bietet.

Alle Archos Titanium Tablets gibt es aktuell nur in der Farbe Weiß und mit einer Rückseite aus Aluminium. Bei allen Geräten ist ein IPS-Displays verbaut, welches sehr gute Blickwinkel bietet und es kommt Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz, welches kaum angepasst wurde. Archos installiert meist nur etwas zusätzliche Software, wie einen Video Player, der so gut wie alle Formate abspielt. Außerdem findet man an den Tablets Micro USB Host Anschlüsse und HDMI-Ausgänge. Angetrieben werden die Tablets von einem 1,6 GHz schnellen Rockchip Dual Core Prozessor und 1 GB RAM. Der interne Speicher von 8 GB kann bei allen Modellen mit einer microSD-Karte erweitert werden.

Im Anschluss findet ihr einige Videos zu den jeweiligen Tablets.

Anzeige:

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)