Archos 50c Oxygen und 64 Xenon Hands-On Videos

10.03.2014 20:05 von
Archos 50c Oxygen

Archos hat zum MWC 2014 in Barcelona vor einigen Wochen die neuen 50c Oxygen und 64 Xenon Android Smartphones vorgestellt. Auf der aktuell stattfindenden Cebit in Hannover haben wir endlich auch Zeit gefunden, uns die Geräte in Ruhe anzuschauen. Der erste Eindruck ist in jedem Fall nicht schlecht, besonders weil das Archos 50c Oxygen mit dem 8-Kern-Prozessor und dem schicken Design zum kleinen Preis doch sehr interessant wirkt.

Archos 50c Oxygen

Mit dem Archos 50c Oxygen beginnen wir auch gleich, denn das Smartphone macht zu einem Preis von 239€ einen ziemlich guten Eindruck. Das 5 Zoll große IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln bietet eine gute Darstellung und hohe Blickwinkel. Angetrieben wird das Smartphone dabei von dem MediaTek 8-Kern-Prozessor, dessen Cortex-A7 Kerne auch alle zur gleichen Zeit arbeiten können. Weiterhin gibt es 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher, der sich aber auch per microSD Karte erweitern lässt. Zusätzlich kann man aber auch zwei SIM-Karten nutzen, was z.B. bei Alcatel Smartphones meist nicht gleichzeitig geht, wenn man noch den Speicher erweitern möchte. Hier also ein großer Vorteil beim Archos. Der 2.000-mAh-Akku kann zumindest auf dem Papier nicht überzeugen, lässt sich aber austauschen, falls dieser zu schnell leer ist. Weiterhin gibt es HSPA+, eine 8-MP-Kamera auf der Rückseite, eine 2-MP-Kamera an der Front und im Grunde pures Android als Betriebssystem.

(Link zum YouTube-Video)

Archos 64 Xenon

Archos 64 Xenon

Das Archos 64 Xenon ist da schon ein anderes Kaliber mit seinem 6,4 Zoll großen HD IPS-Display und auch einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Die Darstellung wirkt trotz der Auflösung noch gut. Angetrieben wird dieses Smartphone von einem 1,3 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor von MediaTek, dem 1 GB RAM und 4 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Natürlich lässt sich dieser auch hier erweitern. Der 2.800-mAh-Akku dürfte für eine lange Laufzeit sorgen und kann bei Bedarf auch ausgewechselt werden. Mit einem Preis von unter 200€ bietet es sich für Interessenten an, die eine Kombination aus großem Smartphone und kleinem Tablet suchen. Bereits im April soll dieses Modell in Deutschland auf den Markt kommen.

(Link zum YouTube-Video)

Was sagt ihr zu den Archos 50c Oxygen und 64 Xenon Smartphones?

Anzeige: