Archos: 50 Oxygen, 80 Xenon und 101 XS 2 Tablet im Hands-On

archos_80xenon_Face_hidef_2

Archos hat auf der diesjährigen IFA einige neue Tablets und auch ein neues 5 Zoll Smartphone vorgestellt. Ähnlich wie bisherige Archos Geräte sollten diese für einen günstigen Preis auf den Markt kommen und so den Kunden überzeugen. Insgesamt zeigte das Unternehmen auf der IFA sechs neue Geräte. Dazu zählt ein ChefPad, welches speziell für die Küche gedacht ist und zwei neue ChildPad Tablets für Kinder, mit 8 und 10,1 Zoll, die mit einer eigenen Oberfläche und Programmen zu einem Preis von 129€ und 159€ auf den Markt kommen. Neu ist auch das Archos 80 Xenon, das 101 XS 2 und das 5 Zoll Smartphone:

Archos 50 Oxygen

Unter den neuen Geräten hat vor allem das neue 5 Zoll Smartphone 50 Oxygen gefallen. Das Smartphone kommt mit einem FullHD IPS Display, 2GB Arbeitsspeicher, einem Quad Core Prozessor und einem internen Speicher von 16GB, der über eine Micro-SD Karte erweitert werden kann. Auf der Rückseite findet man eine 13 Megapixel Kamera mit einem Dual LED Blitz.

Von der Verarbeitung macht das Gerät durch die angeraute Oberfläche und dem abgerundeten Design einen guten Eindruck. Lediglich der 2300mAh Akku könnte für Vielnutzer zu einem Problem werden. Für einen UVP von 349€ und vermutlich einen Straßenpreis von 299€ kann sich das Smartphone aber in jedem Fall sehen lassen, wie man auch in unserem Hands-On Video sehen kann:

Archos 80 Xenon

Das Archos 80 Xenon ist ein neues 8 Zoll Android Tablet im 4:3 Format. Es kommt mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel und wird von einem Quad Core Prozessor mit 1,2 Ghz und 1GB Arbeitsspeicher angetrieben. Der interne Speicher beträgt nur 4GB, lässt sich aber über eine Micro-SD Karte einfach erweitern. Auf dem 80 Xenon läuft leider eine etwas ältere Android Version, nämlich Android 4.1. Für einen Preis von 199€ gibt es aber als Highlight Unterstützung für 3G, sodass man auch unterwegs im Internet surfen oder mit der integrierten 2 Megapixel Kamera Videokonferenzen führen kann.

Archos 101 XS 2

Gezeigt wurde auch die zweite Generation des Archos 101 XS, welches mit dem magnetischen Tastatur-Cover zu den innovativeren Tablets von Archos zählt. Das neue Archos 101 XS 2 kommt nach wie vor mit einem 10,1 Zoll Display und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Angetrieben wird es aber nun von einem 1,6 Ghz starken Quad Core Prozessor und 2GB Arbeitsspeicher. Äußerlich gibt es kaum Unterschiede zum Vorgänger. Der Preis für das neue Archos 101 XS 2 wird bei 269€ liegen und zählt somit sicher zu den günstigeren Android Tablets. Es kann durch eine mitgelieferte Tastatur im Vergleich zur Konkurrenz punkten.

Anzeige:

  • KyleReeman

    Das Xenon 80 verfügt über ein Mikrofon, Lautsprecher und volle 3G-Unterstützung; es sollte daher rein technisch möglich sein, mit dem Gerät zu telefonieren. Leider findet man im Internet nicht einmal ein Unboxing, geschweige denn weiterführenden Support. Hat jemand eine Info, ob Telefonie mit diesem Modell funktioniert? Dann wäre es nämlich eine starke und günstige Alternative zum Asus Fonepad.