Aocos PX102: Chinesisches Tablet im Transformer-Style für 210 Dollar

30.11.2012 - von Stefan
Aocos PX102

In China ist nun mit dem Aocos PX102 ein Android-Tablet aufgetaucht, das doch sehr an die Asus Transformer Tablets erinnert. Dabei kostet das Gerät umgerechnet gerade einmal rund 210 US-Dollar. Hierfür gibt es ein 10,1 Zoll großes Tablet mit einer IPS-Display-Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Für den Antrieb sorgt ein Rockchip RK3066 ARM Cortex A9 Prozessor, der mit 1,6 GHz taktet. Diesem Chip stehen 1 GB RAM und eine Mali-400 GPU zur Seite. Der interne Speicher ist 16 GB groß.

Als Betriebssystem ist Android bereits in der Version 4.1 Jelly Bean mit von der Partie. Zudem verfügt das Aocos PX102 über WLAN, Bluetooth und einen HDMI-Port. Zudem gibt es dann eben auch das von den Transformer Pads her bekannte Keyboard-Dock, das inzwischen ja bereits mehrere Hersteller für ihre Tablets anbieten. Bei dem China-Tablet erfolgt der Einsatz auch als Screen-Cover. Zudem ist das Dock des Aocos PX102 mit einem Akku ausgestattet, der jedoch lediglich für das Dock selbst ist, die Akkulaufzeit des Tablets selbst kann nicht erhöht werden. Alles in allem gibt es für 200 Dollar sicherlich wesentlich schlechtere Tablets. Auf den hiesigen Markt wird es das Teil sicher nicht schaffen, so dass noch einige Dollar für den Import dazugerechnet werden müssen.

Anzeige:

[via Liliputing]