Android 4.2.2 Jelly Bean Update für das Nexus 7 und Nexus 10 anscheinend auf dem Weg

jelly bean logo
01.02.2013 - von

Laut aktuellen Informationen soll bald ein neues Android Update anstehen. Bisher ist Android 4.2.1 Jelly Bean die aktuellste Version, die man offiziell auf seinem Nexus 7 oder Nexus 10 installiert haben kann. Mit Android 4.2 hatte Google Mitte November die neuste Version veröffentlicht, welche aufgrund von kleineren Fehlern nach nur zwei Wochen auf Android 4.2.1 aktualisiert werden musste.

Nun steht laut iDigitalTimes das Update auf Android 4.2.2 Jelly Bean kurz bevor. Google soll es bereits intern an die Mitarbeiter ausgerollt haben, welche es aktuell testen. Je nachdem wie gut das Ergebnis dabei ausfällt, wird das Update in den nächsten Wochen ausgerollt. Damit sollen dann wohl auch die Bluetooth-Probleme des Nexus 7 behoben werden. Details zu allen Neuerungen sind natürlich nicht bekannt, da Google das Update noch nicht offiziell bestätigt hat.

Sobald das Update auf Android 4.2.2 Jelly Bean in Deutschland ausgerollt wird und es weitere Informationen dazu gibt, werden wir euch natürlich informieren. Solltet ihr das Update eventuell bekommen, bevor wir darüber berichten, würden wir uns über einen Hinweis freuen.

Was erwartet ihr vom Update auf Android 4.2.2 Jelly Bean?

Anzeige:

[via smartdroid]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
  • Informati

    Das der Login Screen Bug behoben wird (Wenn man die gesichtserkennung zum entsperren aktiviert hat und dann zur normalen Login Screen Eingabe wechselt, kommt es manchmal zu Fehlern).

  • Christoph

    Meine Bug Behebungs Wunschliste (für mein Galaxy Nexus):
    - Kalender Sync mit mehr als einem Active Sync Exchange Server (seit 4.2 geht nur noch einer mit 4.1 gings noch mit allen meinen 3…)
    - Wieder stabiles Bluetooth

    - Wieder die die gute Performance von 4.1 und nicht das häufige geruckele
    - Mehr Systemstabilität (muss alle paar Tage neu starten weil es ständig hängt)

    • Christoph

      und ja: ich denke ernsthaft über ein iphone 5 oder lumia 920 nach

    • Ninjai71

      Also auf dem Nexus 4 läuft 4.2.1 ohne Ruckler (habe extra einen Belastungstest gemacht , in dem ich keine App mehr beendet habe sondern immer nur den Homebutton gedrückt habe) und es gibt auch nicht diese beschriebenen Loginprobleme.

      • Christoph

        Das Nexus 4 hat eine deutlich stärkere CPU als das Galaxy Nexus und Login gibt es nur auf Tablets..

        • Christoph

          achso und das N4 hat 2GB RAM…total irre… die hardware wird immer fetter nur um die basisfunktionen des betriebsystems performant auszuführen

          • Ninjai71

            Naja das ist nicht nur für die basisfunktionen. Mein N4 knickt nichtmal bei absoluter Heavynutzung ein, mit zig parallel arbeiten Apps, wie Navi+Musikstream+divererse Chatprogs gleichzeitig. So muss das ;)

  • Ninjai71

    Ich würde mich über eine verbesserte Akkuleistung freuen durch so ein Update. Soll das Update dann auch sofort für das Nexus 4 kommen?

    • http://traceable.de/ Peter

      Ja wird dann mit Sicherheit auch für das Nexus 4 ausgeliefert. ;)

  • Pingback: Michaels Tagebuch (Android 4.2.2 Jelly Bean Update für das Nexus 7 und Nexus 10 anscheinend auf dem Weg)

  • Pingback: Anonymous

  • Gadt

    Dank der Telekom hat mein HTC one x immernoch kein jelly bean obwohl es schon seit Dezember von HTC verteilt wird