Alcatel One Touch Evo 7 in unserem Hands On Video

Alcatel One Touch Evo 7 CES 2013
10.01.2013 - von

Neben den Alcatel Smartlets und den Alcatel One Touch Tab 7 HD und 8 HD Tablets, welches wir euch heute bereits vorgestellt haben, gibt es auch noch ein günstigeres Tablet, das Alcatel One Touch Evo 7. Dabei muss man natürlich kleine Abstriche machen, wobei die Performance aber relativ gut und teilweise sogar besser als bei den HD Tablets ist.

Das Alcatel One Touch Evo 7 ist mit einem 7 Zoll Display ausgestattet, welches eine Auflösung von 1024 x 600 Pixeln liefert. Angetrieben wird es von einem 1 Ghz Single Core Prozessor und immerhin 1GB RAM. Der 4GB große interne Speicher lässt sich erweitern und es läuft zum jetzigen Zeitpunkt noch mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Aktuell ist leider noch unklar, ob es ein Android 4.1 Update geben wird. An der Front befindet sich eine VGA-Kamera und das komplette Tablet ist ziemlich gut verarbeitet.

Mit an Board ist zudem ein UMTS-Modem, wobei der Einschub für die SIM-Karte und die Speicherkarte nicht an der Seite des Tablets angebracht ist, sondern unter einer Abdeckung auf der Rückseite. Im Video zeigen wir euch, wie man diese abnimmt. Dadurch hat man natürlich keine störenden offenen Stellen an der Seite des Tablets. Da man die Karten meist eh eher selten wechselt, ist diese Unterbringung sogar von Vorteil. Natürlich sind auch WLAN und Bluetooth mit an Board.

Einen konkreten Preis und Release-Zeitpunkt gibt es aktuell noch nicht, es dürfte aber eher zu den günstigeren Tablets zählen. Als Konkurrenz wäre das Acer Iconia Tab B1 und das gestern vorgestellte Polaroid M7 zu nennen, welche aber mit einem Dual Core Prozessor ausgestattet sind und teilweise mit HD-Displays.

Wie gefällt euch das Alcatel One Touch Evo 7 so als Einsteigergerät zum kleinen Preis.

Anzeige:

  • Peter:h

    Auch hier kein Video ?

    • http://traceable.de/ Peter

      Eigentlich schon, hab die Videos nun eingefügt.