Acer Iconia B1 taucht mehrfach als Acer Iconia B auf – Preis von $149 wird wahrscheinlicher

Acer Iconia B Main
05.01.2013 - von Stefan

Das Acer Iconia B1 wird aktuellen Informationen zufolge als Acer Iconia B erscheinen. Diese Information wurde nun von mehreren Quellen im Netz gepostet. Dabei scheint sich der anfangs schon spekulierte und auch zuletzt vermutete Preis von $149 zu bestätigen, so dass wir auf das $99 Dollar Tablet weiterhin warten müssen. Sollten die aktuellen Gerüchte aus den USA stimmen, dann wird das Acer Iconia B noch diesen Monat erscheinen, wenngleich noch unklar ist, auf welchen Märkten dies geschehen wird. Vielleicht bringt ja die CES 2013 in der kommenden Woche etwas Licht ins Dunkel.

Acer Iconia B Acer Iconia B1 taucht mehrfach als Acer Iconia B auf – Preis von $149 wird wahrscheinlicher

In Sachen technischer Details allerdings dürfte der Hersteller wenige Überraschungen parat haben. Denn auch in den neuesten Gerüchten ist beim Acer Iconia B von einem 7 Zoll Bildschirm mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln die Rede. Angetrieben wird das Gerät demnach von einem Mediatek Dual Core Pozessor 8317, der mit 1,2 GHz Taktfrequenz versehen ist. Zudem ist Android 4.1.2 Jelly Bean beim zuvor als Acer Iconia B1 aufgetauchten Gerät mit von der Partie. Darüber hinaus verfügt der mutmaßliche Google Nexus 7 Konkurrent über 512 MB RAM, 8 GB internen Speicher (+microSD-Kartenslot), WLAN, GPS und Bluetooth 4.0. Das Gewicht soll etwas über 300 Gramm betragen beim Acer Iconia B.

Acer Iconia B 1 Acer Iconia B1 taucht mehrfach als Acer Iconia B auf – Preis von $149 wird wahrscheinlicher

Unterdessen ist das Tablet auch auf einer bulgarischen Website aufgetaucht. Die dortigen Kollegen von Tablet.bg waren demnach bereits in der Lage, das Gerät sogar zu testen. Den Angaben aus Bulgarien zufolge ist beim Acer Iconia B – wie es auch dort genannt wurde –auch eine 2-Megapixel-Kamera an der Front verbaut, mit der Videoaufnahmen in 720p möglich sind. Dem Review aus Bulgarien zufolge soll das Acer Iconia B vor allem durch eine schnelle Performance überzeugen. Interessanterweise ist in dem Bericht von einem Preis von umgerechnet 235 US-Dollar die Rede – einem für bulgarische Verhältnisse niedrigen Preis für 7 Zoll Tablets.
Anzeige:

[via Tuexperto] [via Mforum.ru][via Tablet.bg]

  • Biz

    Sind 512 MB RAM nicht viel zu wenig?

    • http://traceable.de/ Peter

      Laut dem ersten Testbericht läuft das Tablet absolut flüssig, was natürlich auch an Android 4.1 Jelly Bean und Project Butter liegt.

  • Pingback: CES 2013: Wir sind schon in Las Vegas