Acer Smart Display DA220HQL: 21,5 Zoll Android Tablet und Windows 8 Touchscreen-Monitor

Kategorie: Android

Acer Smart Display DA220HQL
21.03.2013 - von
2

In den letzten Wochen und Monaten haben wir immer öfter über riesige Tablets mit Windows 8 oder Android berichtet. Da stellt sich nicht nur die Frage, wer so ein riesiges Gerät benötigt, sondern auch wer die hohen Preise überhaupt zahlen würde. So kostet der Dell XPS 18 mindestens 999€ in einer eher mageren Ausstattung, während das Asus Transformer AiO mit 1299 Dollar auch nicht viel billiger wird. Beide Tablets bzw. All-in-One Geräte haben Desktop-Hardware mit an Board, die man eventuell schon besitzt und nicht unbedingt neu kaufen möchte.

Nun kommt das Acer Smart Display DA220HQL ins Spiel. Es handelt sich dabei um einen 21,5 Zoll großen Full HD Touchscreen-Monitor mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel. Im Inneren ist keine Desktop-Hardware verbaut, sondern nur die Komponenten, die man für ein Android Tablet benötigt. So wird das Gerät von einem 1 GHz schnellen TI OMAP 4428 Cortex-A9 Dual Core Prozessor angetrieben und von 1 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher von 8 GB kann mit einer microSD-Karte um 32 GB erweitert werden und es kommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich als Betriebssystem zum Einsatz. Natürlich hat man auch mit dem Acer Smart Display Zugriff auf den Google Play Store und somit eine fast schon unbeschränkte Auswahl an Apps, Spielen, Musik, Filmen und Büchern. Außerdem befinden sich noch einige USB-Anschlüsse, WiFi, ein Ethernet-Port, Bluetooth und eine 1,2-MP-Kamera an der Front in dem Display. Es handelt sich dabei also um ein All-in-One Android Gerät, an dem man natürlich auch eine Tastatur und Maus anschließen kann.

Doch das war es noch nicht, denn wie im Titel erwähnt, kann man das Smart Display auch als Touchscreen-Monitor für Windows 8 verwenden. Dazu wird der bereits vorhandene PC per HDMI mit dem Monitor verbunden und kann dann ganz normal genutzt werden. Durch den Touchscreen lassen sich Eingaben ganz einfach direkt am Monitor ausführen, was bei Windows 8 in einigen Fällen sogar richtig Sinn macht.

Das Acer Smart Display DA220HQL kann also nicht nur als Android All-in-One Gerät genutzt werden, welches absolut unabhängig von weiteren Geräten arbeitet, sondern auch als Monitor für den PC. Will man nur schnell Musik hören, etwas im Internet such usw. nutzt man nur den Monitor mit Android, weil dieser im Grunde sofort zur Verfügung steht ohne große Wartezeit, will man hingegen richtig arbeiten oder aufwendigere Dinge mit Windows 8 machen, switcht man eben um und hat nur einen Touchscreen-Monitor.

Aktuell ist das Acer Smart Display DA220HQL bei Amazon zum Preis von 349€ (Link zum Angebot) gelistet und soll innerhalb der nächsten 3-4 Tage verfügbar sein.

Wie gefällt euch die Idee eines Touchscreen-Monitors, welcher unabhängig als Android Tablet arbeitet, gleichzeitig aber auch mit dem eigenen PC für Windows 8 genutzt werden kann?

Anzeige:

[via itespresso]

  • Teery06

    Danke für den Beitrag,bin grade stark am überlegen ob ich mir das Teil bestelle.Wollte mir eh ein Android Tablett kaufen,warum nicht auch etwas grösser.
    Sagt mal wist ihr ob ich mit ein Gamepad auf den Tablett Spiele spielen kann? Wenn ja hättet ihr gleich ein Tipp welche funktionieren ? Danke schon mal.PS.Seit einer der besten Bloggs die ich kenne.

    • glow

      Na ja spielen auf dem Teil, nur eingeschränkt zu empfehlen.
      Aufwendige Spiele werden wohl nicht funktionieren, weil nur Dual Core Prozessor.
      Dann lieber ein “normales” Tablet mit Quad Core Prozessor, über HDMI Kabel mit Flat TV verbinden, zum zocken.