Flipboard: Newsreader bekommt umfangreiches Update

Flipboard

Apps mit Magazin-Layout werden immer beliebter. Sei es Incredimail, ein E-Mail-Client für das iPad, der ein solches bietet, oder eben der Vorreiter Flipboard. Das letzte, was man von diesem hörte, war ein Update mit einem an Tablets angepasstem Layout der Android-Version. Nun kündigten die Flipboard-Macher ein großes Update auf Version 2 an, das einige neue Features mitbringt.

Die wohl größte neue Funktion, die sich sehr interessant anhört, ist die Möglichkeit, eigene Magazine zusammenzustellen und diese mit seinen Kontakten zu teilen. Dabei kann man diesen viel hinzufügen, unter anderem bekommt man zufallsgenerierte Vorschläge, kann aber auch Artikel aus seinen eigenen Abonnements hinzufügen. Das soll mit wenig Aufwand schnell realisierbar sein. Aber nicht nur das, auch wenn man gern Tweets, Fotos, Videos o.ä. teilen möchte, ist dies möglich.

Außerdem bietet die App eine Übersicht, in der gut einsehbar ist, welche Inhalte man eigenen Magazinen hinzugefügt hat. Auch die Interaktion der Benutzer wird weiter ausgebaut. So können Beiträge zukünftig kommentiert werden und Soziale Netzwerke werden stärker integriert. So kann man nach dem Update auch beispielsweise seinen Instagram-Stream in der App ansehen oder seine Aktivitäten von Flipboard über das Open Graph Protocol an Facebook weitergeben, um diese dort zu teilen.

Des Weiteren wurde die Navigation vereinfacht und es gibt kontextabhängige Empfehlungen, was für einen selbst als Leser noch interessant sein könnte.

Insgesamt also ein tolles Update für User von Flipboard oder ähnlichen Apps, die nun vielleicht überlegen, auf den “Platzhirsch” in diesem Bereich umzusteigen. Die neue Navigation und die Integration von Sozialen Netzwerken wird sicherlich User für sich finden. Vor allem aber die kinderleichte Erstellung von eigenen Magazinen dürfte neue Benutzer überzeugen, da man damit sehr einfach seinen favorisierten Content schnell und vor allem einfach teilen kann.

Während Android-User leider noch auf das Update warten müssen, ist es für iOS bereits verfügbar. Aber auch die neue Version für Android sollte dann bald im unten verlinkten Play Store erscheinen und bis dahin kann man sich das unten angefügte Video ansehen.


Flipboard
Download @
Google Play
Entwickler: Flipboard
Preis: Kostenlos

[via androidnext]