Amazon Kindle Fire: Version mit 10 Zoll könnte in der Planung sein

Amazon Kindle Fire HD Test-imp

Amazon hat mit seiner Reihe von Kindle Fire Tablets klein angefangen und bisher noch nicht den Sprung zu einem 10 Zoll großen Tablet geschafft. Dies könnte sich nun bald ändern.

Das Unternehmen hatte im November 2011 mit 7 Zoll begonnen und im September 2012 ein Tablet mit 8,9 Zoll auf den Markt gebracht. Laut Richard Shim, Analyst bei NPD DisplaySearch, könnte Amazon dieses Jahr den nächsten Schritt angehen und ein Kindle Fire mit 10 Zoll und einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel auf den Markt bringen. Damit würde das Tablet auf eine Pixeldichte von 300 ppi (Pixel per Inch) kommen.

Die Produktion der neuen Displays soll laut Shim, der sich vor kurzem auch erst zu einer kleineren Version des Surface geäußert hatte, im dritten Quartal diesen Jahres starten. Außerdem erwartet der Analyst, dass Amazon auch neue Versionen mit 7″ und 8,9″ auf den Markt bringen wird, die ähnlich wie das 10-Zoll-Kindle eine Pixeldichte von 300 ppi aufweisen sollen.

Anzeige:

[Quelle: CNET]