Amazon Kindle Fire und Amazon Kindle Fire HD: Start für den vermeintlichen Bestseller

Kategorie: Amazon

Amazon _kindle_fire_HD_unboxing
25.10.2012 - von
1

Seit Wochen werden die Verkaufscharts bei Amazon im Bereich der Tablets in vielen Ländern vor allem von zwei Tablets angeführt: dem Amazon Kindle Fire und dem Amazon Kindle Fire HD. Ab dem heutigen Donnerstag, den 25. Oktober 2012, sind die beiden Tablets nun auch erhältlich. Gespannt darf verfolgt werden, ob die beiden Geräte tatsächlich zu einem solchen Renner werden, wie es die Verkaufscharts des Online-Händlers aufzeigen. Denn im Vergleich zum Google Nexus 7, dem Huawei MediaPad 7 Lite, dem Acer Iconia Tab A110 oder auch dem Samsung Galaxy Tab 2 7.0 haben es das Amazon Kindle Fire und Kindle Fire HD nicht einfach, um unter den 7 Zoll Tablets zu bestehen.

Das Amazon Kindle Fire wird für 159 Euro angeboten, das Amazon Kindle Fire HD hingegen kostet ab 199 Euro. Letztgenanntes verfügt nicht nur über ein 7 Zoll HD Display, sondern auch über Stereo-Lautsprecher und wird mit 16 oder 32 GB Speicher angeboten. Zudem gibt es eine Frontkamera, Kindersicherung, einen HDMI-Ausgang und ein Akku, der bis zu elf Stunden halten soll. Wer ein Tablet benötigt, das vor allem zum Konsum von Content gedacht ist, der dürfte mit dem Amazon Kindle Fire und Kindle Fire HD richtig liegen. Dafür allerdings muss dem doch eher eingeschränkten OS von Amazon vorliebgenommen werden, zudem wirkt das Tablet doch eher unhandlich. Darüber hinaus sind die ständigen Werbeeinblendungen und die fehlende Speichererweiterungsmöglichkeit nicht jedermanns Sache.

Anbei auch nochmals das Review von Chris vom Amazon Kindle Fire HD vom September dieses Jahres:

Anzeige: