Nokia Here: Kartenmaterial für das iPad nun verfügbar – Update: Über Amazon auch für Android

Nokia Here für Apple iOS iPAd
23.11.2012 - von Stefan

Vor wenigen Tagen erst wurde der Start von Nokia Here für iOS angekündigt. Jetzt ist das Kartenmaterial des finnischen Konzerns für das iPad und iPhone bereits verfügbar. Damit gibt es aber natürlich nicht nur die reinen Maps auf das iPad, sondern auch eine Reihe von zahlreichen weiteren Services. So erhaltet Ihr auf dem Tablet unter anderem neben den Karten auch Empfehlungen zu bestimmten Lokalitäten in der Nähe des Aufenthaltsortes, eine Fußgänger-Navigation, Live-Traffic, sowie logischerweise auch einen Routenplaner und vieles mehr.

Darüber hinaus lassen sich die Maps auch speichern, um sie offline nutzen zu können. Einziger Nachteil im Vergleich zu Nokias Kartenmaterial auf Windows Phone, es lassen sich auf dem Apple iPad nur gewisse Kartenausschnitte speichern. Auf den Smartphones mit dem Microsoft Betriebssystem hingegen können komplette Staaten offline genutzt werden.

UPDATE:
Nun dürfen sich auch Android-User über Nokia Here freuen, gibt es auch eine Version für dieses Betriebssystem. Wenn Ihr das Kartenmaterial auf Eurem Tablet nutzen wollt, müsst Ihr allerdings den Amazon AppStore ansteuern. Denn im Google Play Store findet sich Nokia Here nicht, lediglich beim Online-Händler Amazon.

Anzeige:

[via Caschys Blog]