GTA 5: Rockstar veröffentlicht passende Apps zum Spiel

gta5_ifruit_01
17.09.2013 - von

Heute ist der große Tag, auf den viele Grand Theft Auto Fans hingefiebert haben. Nach einigen Jahren der Entwicklung wurde endlich der fünfte Teil für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht. Schaut man sich Verkaufscharts an, so ist GTA 5 überall auf dem ersten Platz. Über 200 Millionen Dollar hat die Entwicklung dieses Spiels gekostet und endlich können sich die Fans in die neusten Abenteuer und in eine noch größere Welt stürzen.

Damit man nicht nur vor seiner Konsole mit Grand Theft Auto V verbunden ist, hat Rockstar auch die passende App iFruit veröffentlicht. Aktuell nur für das iPhone und iPad, später sollen aber auch Version für Android, Windows Phone und die PlayStation Vita folgen. In der App loggt man sich in den Rockstar Games Social Club ein und kann dort verschiedene Dinge machen, die direkten Einfluss auf das Spiel haben.

Die zwei wichtigsten Elemente dieser App sind Los Santos Customs und Chop the Dog. Bei Los Santos Customs kann man sein Fahrzeug tunen, im Design verändern, sich sein einzigartiges Nummernschild erstellen und dieses Fahrzeug dann auch so im Spiel fahren. Bei Chop the Dog kümmert man sich um den Rottweiler Chop, der Franklin im Spiel begleitet. Es ist im Grunde ein virtuelles Haustier, welches durch gute Pflege im Spiel auch hilfreicher sein soll.

Die die Anleitung zu dem Spiel viel zu umfangreich wäre, hat Rockstar Games auch diese einfach als App veröffentlicht. In verschiedenen Sprachen bekommt man das Spiel mit allen seinen Funktionen und Möglichkeiten auf über 100 Seiten erklärt und dargestellt.

Natürlich sind beide Apps kostenlos und können ab sofort heruntergeladen werden. Aktuell wissen wir noch nicht, wann die Versionen für Android und die anderen Plattformen erscheinen. So umfangreich sind diese aber auch nicht, dass es zu lange dauern kann, besonders weil man eigentlich genug Vorbereitungszeit hatte.

Anzeige:

via mobilegeeks