Apple iPad dominiert den chinesischen Markt deutlich

29.11.2012 - von Stefan
Apple iPad 4 4-imp

Während der Marktanteil von Apple auf dem weltweiten Tabletmarkt in den vergangenen Monaten Stück für Stück zurückgegangen ist, ist das iPad in China nach wie vor das Hype-Tablet. Insgesamt wurden im Reich der Mitte den neuesten Analysten-Zahlen zufolge im zurückliegenden Quartal 2,6 Millionen Tablets verkauft. Somit gingen 62,5 Prozent mehr der Geräte über die Ladentheken als noch von Juli bis September des Jahres 2011.

Dabei dominiert das Apple iPad den chinesischen Markt deutlich. Denn allein 71,4 Prozent dieser 2,6 Millionen verkaufter Geräte waren demnach Tablets aus Cupertino. Dahinter folgt im Reich der Mitte übrigens der einheimische Hersteller Lenovo mit einem Marktanteil von 10,5 Prozent. Samsung muss sich mit einem Marktanteil von 3,5 Prozent in China bei den Tablets mit Rang vier hinter dem ebenfalls einheimischen Hersteller Ereneben (3,6 Prozent) zufrieden geben. Während Apple also auf dem weltweiten Tabletmarkt bei nur noch etwas über 60 Prozent liegt, gilt das iPad in China nach wie vor als Statussymbol.
Anzeige:

[via Apple Insider]