Apple iPad 5 soll dünner, leichter und mit iPad mini Designelementen bereits im März kommen

24.12.2012 11:30 von
Apple iPad 4 1-imp

Das aktuelle Apple iPad 4 und iPad mini wurden erst Ende Oktober offiziell präsentiert, doch neben Gerüchten über ein iPad mini 2 mit Retina Display gibt es nun auch schon erste Gerüchte zum Apple iPad 5. So soll sich Apple nun mit den Maßen des großen iPad beschäftigen, nachdem man die Auflösung des Displays kaum mehr verbessern kann und die Leistung gerade erst aufgestockt wurde. Dabei will man sich angeblich am Design des kleinen iPad mini orientieren, welches mit dem dünnen Rahmen an den Seiten, doch von dem bisherigen Design der iPads deutlich abweicht, und eher wie ein großer iPod touch wirkt.

Auch das Gewicht soll sinken, durch die Mehrleistung musste der Akku vergrößert werden, um nahezu die gleichen Laufzeiten zu garantieren. Das hatte natürlich zur Folge, dass das iPad minimal schwerer geworden ist. Wie viel Gewicht Apple beim neuen iPad 5 einsparen kann, bleibt natürlich die Frage. Das aktuelle iPad 4 wiegt 652 g und ist somit nicht so leicht in einer Hand zu halten.

Bereits im März 2013 wird mit dem leichteren und etwas schlankeren Apple iPad 5 gerechnet. Zwischen dem iPad 3 und iPad 4 lagen auch nur 6 Monate und so könnte dies der neue Entwicklungszyklus bei Apple sein. Ob die Kunden diesen schnellen Wechsel aber annehmen, bleibt abzuwarten.

Bei all diesen Informationen handelt es sich natürlich um Gerüchte, doch was würdet ihr von einem leichteren, dünneren und etwas mehr dem iPad mini gleichenden Apple iPad 5 bereits im März halten?

Anzeige:

[via appdated]