Apple iPad 5 Front erneut aufgetaucht

31.05.2013 17:00 von
ipad_5_front_panel_leak-580x431

Immer wieder tauchen Teile des kommenden Apple iPad 5 auf. Wir haben bereits neue Cover, Teile der Rückseite und auch schon die Front gesehen. Alle neuen Komponenten weisen auf ein deutlich schmaleres Tablet hin, welches dem Design des iPad mini nachempfunden sein wird. Nun taucht das neue Frontpanel des Tablets erneut auf und auch hier sieht man den sehr dünnen Rahmen an den Seiten. Sonst gibt es keine großen Änderungen, es ist weiterhin eine Front-Kamera vorhanden, die sich über dem Display in der Mitte befinden wird und auch der Home Button in seiner alten Funktion wird sich unter dem Display in der Mitte wiederfinden.

Apple scheint aber nicht nur am Design des Gehäuses gefeilt zu haben, denn laut den letzten Informationen, soll das neue iPad 25 bis 33 Prozent leichter werden. Bisher erreicht nur das Sony Xperia Tablet Z einen Wert von unter 500 Gramm bei 10,1 Zoll. Das iPad 4 gehört mit seinen ca. 650 Gramm nicht zu den leichtesten Tablets, würde durch die Überarbeitung aber deutlich abspecken. Durch einen neuen Prozessor, der energieeffizienter arbeitet, ein neues Display sowie einen besseren Akku, würde man trotz der geringeren Größe des iPad 5 und einem niedrigeren Gewicht, vermutlich keine Laufzeit einbüßen müssen. Zudem dürfte besonders die Grafikperformance noch einmal besser werden, denn ein höher auflösendes Display war bisher nicht im Gespräch. Die 2048 x 1536 Pixel auf 9,7 Zoll sind auch schon sehr gut.

Aktuell rechnet man mit der Präsentation des neuen iPad 5 im Herbst. Mit dem neuen Design, dem leichteren Gewicht und der besseren Performance, könnte es sich endlich wieder besser verkaufen, als das aktuelle iPad 4. In den letzten Monaten hat sich das iPad mini deutlich besser verkauft, worunter natürlich auch die Absatzzahlen des normalen iPad gelitten haben.

Welches iPad würdet ihr bevorzugen, ein iPad mini 2 mit Retina Display oder ein iPad 5 im neuen Design?

Anzeige:

[via slashgear]