Apple iPad 5 Front erneut aufgetaucht

ipad_5_front_panel_leak-580x431
31.05.2013 - von

Immer wieder tauchen Teile des kommenden Apple iPad 5 auf. Wir haben bereits neue Cover, Teile der Rückseite und auch schon die Front gesehen. Alle neuen Komponenten weisen auf ein deutlich schmaleres Tablet hin, welches dem Design des iPad mini nachempfunden sein wird. Nun taucht das neue Frontpanel des Tablets erneut auf und auch hier sieht man den sehr dünnen Rahmen an den Seiten. Sonst gibt es keine großen Änderungen, es ist weiterhin eine Front-Kamera vorhanden, die sich über dem Display in der Mitte befinden wird und auch der Home Button in seiner alten Funktion wird sich unter dem Display in der Mitte wiederfinden.

Apple scheint aber nicht nur am Design des Gehäuses gefeilt zu haben, denn laut den letzten Informationen, soll das neue iPad 25 bis 33 Prozent leichter werden. Bisher erreicht nur das Sony Xperia Tablet Z einen Wert von unter 500 Gramm bei 10,1 Zoll. Das iPad 4 gehört mit seinen ca. 650 Gramm nicht zu den leichtesten Tablets, würde durch die Überarbeitung aber deutlich abspecken. Durch einen neuen Prozessor, der energieeffizienter arbeitet, ein neues Display sowie einen besseren Akku, würde man trotz der geringeren Größe des iPad 5 und einem niedrigeren Gewicht, vermutlich keine Laufzeit einbüßen müssen. Zudem dürfte besonders die Grafikperformance noch einmal besser werden, denn ein höher auflösendes Display war bisher nicht im Gespräch. Die 2048 x 1536 Pixel auf 9,7 Zoll sind auch schon sehr gut.

Aktuell rechnet man mit der Präsentation des neuen iPad 5 im Herbst. Mit dem neuen Design, dem leichteren Gewicht und der besseren Performance, könnte es sich endlich wieder besser verkaufen, als das aktuelle iPad 4. In den letzten Monaten hat sich das iPad mini deutlich besser verkauft, worunter natürlich auch die Absatzzahlen des normalen iPad gelitten haben.

Welches iPad würdet ihr bevorzugen, ein iPad mini 2 mit Retina Display oder ein iPad 5 im neuen Design?

Anzeige:

[via slashgear]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
  • deniz

    Ich warte nur auf dad ipad mini 2

    • Schnitzeldroid

      und davon rate ich dir ab!

      • diabolo

        Wieso?

        • Schnitzeldroid

          weil ich(und dabei kann ich wohl einen doch recht großen teil der tabtech-leser miteinbeziehen) sowohl Android wie auch Windows eindeutig besser finde(n).
          Apple iOS ist ein unglaublich eingeschränktes Betriebssystem und da kann selbst jeder Microsoft-Fanboy sagen dass Android da auch schon eine deutlich bessere Alternative ist. Soviel genauer will ich das gar nicht ausführen, sollte es dich dennoch interessieren habe ich hier einen passenden Link, indem ich unter den Kommentaren etwas genauer beschrieben habe, warum ich in apples IOS keine Zukunft sehe!

          • http://traceable.de/ Peter

            Sprich mal lieber nur für dich. ;-)

            Ich hab früher auch iOS genutzt und finde es auch gut für alle, die ein einfaches Betriebssystem mit viel Inhalt über iTunes suchen. Android läuft selbst auf dem Galaxy S4 nicht flüssig, was mich aktuell tierisch aufregt.

          • Schnitzeldroid

            also bei meinem nexus 7 läuft alles(99,999%) flüssig, auf meinem iPod 4 crashten häufig schon beim Start die apps,itunes-zwang und extrem eingeschränktes Bluetooth bessereten das auch nicht sonderlich.außerdem hat jemand unter dem Artikel geschrieben(: Neues Samsung Galaxy S4 mit Snapdragon 800 bereits für August?)dass das S4 einfach zu hoch getaktet wurde und dadurch etwas fehlerhaft läuft! vielleicht ist es nicht richtig als einzelner über die Mehrheit zu sprechen, aber selbst du sagst du WARST iOS-Nutzer und genau das, war ich auch! und ich weiss zumindest aus eigener Erfahrung dass nicht viele ein Freund von iTunes sind! Lg

          • Schnitzeldroid

            Peter, hast du schon mal dran gedacht dein S4 zu untertakten? das könnte die laggs stark verringern.

          • http://traceable.de/ Peter

            Sry aber das S4 läuft schon mit 1,9 GHz, es liegt an der Software, da muss Samsung nachbessern. Selbst der Takt ist von Qualcomm nicht empfohlen und entspricht anscheinend bereits der maximalen Taktrate. Da riskiere ich bestimmt nicht das Smartphone, nur weil Samsung unfähig ist, Software zu programmieren, die flüssig läuft. ^^

            Werde das Teil eh nicht behalten und mein Nexus 4 weiter nutzen, bis es ein anständiges Smartphone gibt.

          • Paul

            Ich würde mir zwar auch eher ein Surface Pro kaufen, aber bitte zähl mir doch mal 5 Sachen auf die man durch das “unglaublich eingeschränkte” iOS nicht machen kann und welche von der mehrzahl der android Nutzer verwendet werden.

          • Schnitzeldroid

            nur 5? das ist einfach! 1. uneingeschränktes Bluetooth (hat bei mir in fast jeder Situation auf dem iPod touch4 nicht funktioniert, nicht mal für Musik)
            ,2.Widgets und weitere individualisierungen am homesreen,3. im Netz Sachen (egal was) runterladen( funktioniert bei apple nicht, auch wenn ein dowload-button da ist, es passiert nix,4. Sachen von PC auf ios-gerät schieben und umgekehrt.( geht ohne iTunes nur mit Bildern und mit iTunes auch nur beschränkt,5. auf einen Dateimanager zugreifen (ist bei IOS nu mit jailbreak möglich) , so das waren 5! es
            gibt noch mehr, aber den rest findest du beim Gebrauch eines andrid-geräts auch selbst heraus! außerdem sind die Richtlinien für app-macher nicht so streng, daher gibt es auch eine Vielzahl an Emulatoren (ich als spiele-fan finde das natürlich super) und es gibt antiviren-scanner! (TrustGo, von chip.de zum Testsieger erklärt)

          • Paul

            Ok, sind wirklich 5 Punkte die nicht unwichtig sind :)

          • Sarotti

            Ach, bei Android braucht man Virenscanner?
            Sowas Brauch ich garnicht.
            Und wieviel Schadsoftware gibt es im AppStore? Ich glaub keine.

  • Schnitzeldroid

    ich bevorzuge gar keins!

  • Michael

    Lieber einen Nexus 10 Nachfolger. Gibt’s dazu schon Infos?

    • totosati

      Ein Nexus 10 Nachfolger hatte mich bis vor kurzem auch noch am meisten interessiert, aber seit ich gelesen habe, dass Google offiziell kein host usb unterstützen will, kann ich damit nichts anfangen.