Apple App Store: Gecrackte Apps zum Kauf angeboten

tochdraw-kopie

Jon Lipsky hat allen Grund sich zu ärgern. Der Entwickler ist seit einigen Jahren mit seiner App TouchDraw im App Store von Apple vertreten. Mit Hilfe der nicht ganz preiswerten App (7,99 Euro) lassen sich verschiedene Graphen und Diagramme auf den mobilen Geräten von Apple erstellen. So weit so gut.

Vor einiger Zeit erreichte Lipsky dann aber eine E-Mail über den Support seiner App. In dieser wurde um Hilfe bei einem Problem mit der App “Touch Diagramm” gebeten, obwohl seine App ja “TouchDraw” heißt. Darauf hin schaute sich Lipsky die besagte App im App Store an und musste feststellen, dass es sich hierbei um eine zwei Jahre alte, gecrackte Version von TouchDraw handelt, in der lediglich der Startbildschirm und die Icons verändert wurden. Daraufhin machte sich der Entwickler auf die Suche nach weiteren Apps, bei denen es sich ebenfalls um Kopien von TouchDraw handelt und wurde gleich mehrfach fündig.

diagram touch 2

Die Zulassungsprüfung von Apple scheint hier einige Schwächen aufzuweisen, denn alleine Lipsky konnte im App Store insgesamt vier Apps aufspüren, bei denen es sich um gecrackte Versionen von TouchDraw handelt. Dieses Problem hat Lipsky natürlich auch an Apple gemeldet und vor einigen Tagen gab es erste, kleine Erfolge zu feiern. Eine der gecrackten Apps wurde von Apple aus dem App Store entfernt, eine weitere ist nur noch im ägyptischen Store erhältlich.

As of this morning (Wednesday, July 3rd) the first app has been removed from the App Store, and the second app is only for sale in the Egyptian app store.

TouchDraw
Download @
App Store
Entwickler: Elevenworks LLC
Preis: 7,99 €

Anzeige:

Quelle: Lipsky via iPhoneticker